21F1503

Hybrid-Veranstaltung: Gewinnversprechen und unerbetene Werbung

Mo., 22.03. | 20:00 - 21:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Einstein Haus, Club Orange

> Zur Anmeldung

Hybrid-Veranstaltung: Gewinnversprechen und unerbetene Werbung

Nach wie vor landet eine Flut von unerwünschter Post in den Briefkästen. Mit Gewinn-Versprechen und Glücksbotschaften wollen dubiose Firmen Verbraucher dazu verleiten, an sogenannten Kaffeefahrten teilzunehmen oder in der Hoffnung auf einen Gewinn vorab Geld zu bezahlen. Trotz deutlicher Hinweise lassen sich viele Firmen nicht davon abhalten, Briefkästen mit bunten Prospekten vollzustopfen. Egal, ob nicht adressierte Werbebriefe oder persönliche, offiziell anmutende Schreiben - eines haben sie alle gemeinsam: Mit blumigen Worten werden große Gewinne, kostenlose Reisen und andere Schnäppchen versprochen. Tatsächlich aber wollen die Gewinnspielveranstalter nichts verschenken, sondern Kasse machen. Lassen sich Verbraucher auf diese Verlockungen ein, kann das teuer werden, gerade wenn für vermeintliche Gewinnzahlungen sensible Daten wie Kontonummern preisgegeben wurden. Doch Verbraucher haben verschiedene Möglichkeiten, sich gegen die Flut unerwünschter Werbung zu wehren. Der Vortrag zeigt die gängigen Maschen unseriöser Firmen auf und gibt Tipps, wie man echte von unechten Gewinnen unterscheiden kann. Der Kurs kann auch online besucht werden. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an.

  • Leitung: Breitinger, Annika

> Zur Anmeldung