EVA

Unser Projekt „EVA - Einstiegsqualifizierung und Vermittlung Alleinerziehender“ ist ein Beratungsangebot zu den Themen Bildung, Qualifizierung und Beruf für allein erziehende Mütter bis 50 Jahre aus der Stadt Ulm und dem Alb-Donau-Kreis aus dem Rechtskreis von SGB II (Hartz IV) mit dem Ziel, den Müttern den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Dazu werden auch Wege über Qualifizierungen, Ausbildungen, Nachholen von Schulabschlüssen und anderes besprochen und umgesetzt. Die Frauen sollen ihren Lebensunterhalt selbstständig Finanzieren können und eine sinngebende Lebensperspektive entwickeln. 

Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.  

Information und Kontakt:

Familienbildungsstätte Ulm e.V.
Projektbüro EVA

Claudia Spillert
Sattlergasse 6
89073 Ulm
(0731) 96286-17
spillert@fbs.ulm.de