ALB-DONAU-KREIS




18AEK2790

KangaTRAIL - Outdoor-Workout für Mütter mit Babys aufklappen

Di., 29.01. | 09:45 - 10:45 Uhr | 89,00 €

Wanderparkplatz Tomerdingen "Loch 1" (Ende Herdstraße; hinter dem

Bitte mitbringen: (Ende Herdstraße; hinter dem alten Sportplatz)
bequeme, wetterangepasste Trainingskleidung (am besten "Zwiebellook"); flexible Sportschuhe (z.B. Laufschuhe); ggf. Babytrage (kann auf Anmeldung auch kostenlos geliehen werden).

> Zur Anmeldung

KangaTRAIL - Outdoor-Workout für Mütter mit Babys

8 x Di., 29.1. - 26.3., 9.45 - 10.45 Uhr
Sie und Ihr Baby sind Fan von frischer Luft und Bewegung im Freien? Außerdem würden Sie sich nicht ärgern, wenn Ihnen die Schwangerschaftspfunde "verloren gehen"? Prima! Dann sind Sie bei KangaTRAIL genau richtig! Beim KangaTRAIL erwarten Sie abwechslungsreiche Touren - teilweise durch den Wald. Das Training im Intervall wechselt mit verschiedenen Übungen für Brust, Bauch, Rücken, Gesäß und Beckenboden ab. Dadurch erreichen Sie einen höheren Energieverbrauch, eine bessere Ausdauer und eine Festigung der "Problemzonen". Und das Schönste: Ihr kleiner Schatz ist immer mit dabei und steigert durch sein "mitwachsendes" Gewicht sogar noch Ihren Trainingseffekt. Denn während das Workouts sitzt Ihr Baby sicher und bestens gestützt in einer Baby-Komforttrage (z.B. Maduca, ErgoBaby Carrier, Bondolino) oder einem korrekt gebundenen Tragetuch. Ihr Kind fühlt sich dabei so sicher und wohl wie im Mutterleib. Dabei entspannt Ihr Baby und schläft meist selig ein. Altersgrenzen: Jede Mama ist beim KangaTRAIL willkommen, sobald sie den Check Up beim Frauenarzt nach der Geburt hatte (8-12 Wochen nach der Geburt). Bitte beachten Sie dass Kanga TRAIL kein Ersatz für den Rückbildungskurs darstellt. Die ältesten "KangaBabys" sind übrigens zwei Jahre alt und schlafen noch immer genauso ein.
Anmeldung bitte direkt auf www.kangatraining.de. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter 0176/75095420 oder stella@kangatraining.de
  • Leitung: Marth, Diana

> Zur Anmeldung


19AEF1796

Bedeutung, Begleitung und Gestaltung von Übergängen aufklappen

Di., 26.02. | 19:00 - 21:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Familien- u. Generationenzentrum Dornstadt, Mehrzweckraum,Jahnweg5

> Zur Anmeldung

Bedeutung, Begleitung und Gestaltung von Übergängen

Bedeutung, Begleitung und Gestaltung von Übergängen
Von der Familie in die Kita und von der Kita in die Schule - Für Eltern von Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren
Übergänge gehören zum Leben.
In der Kindheit sind sie so zahlreich wie in keinem anderen Alter.
Sie stellen immer eine Herausforderung dar und sind oftmals verbunden mit starken Emotionen, wie Freude, Neugierde, Spannung aber auch Ängsten oder Unsicherheiten. Während der Übergänge verändert sich für das Kind seine Rolle, seine Identität und auch seine Beziehungen. Wir Eltern stehen vor der Verantwortung, den Weg des Kindes sensibel und aufmerksam zu begleiten, um es bei den Übergängen so zu unterstützen, dass diese nicht nur vom Verstand sondern auch vom Gefühl her bewältigt werden können.
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung


19ASH1789

Ferienkurse: Zauberei - Spaß dabei, für Kinder von 7 - 11 Jahren aufklappen

Do., 07.03. | 10:00 - 13:00 Uhr | 0,00 €

, zzgl. € 5,- Materialkosten werden im Kurs abgerechnet

Dornstadt, Familien- und Generationenzentrum, Jahnweg 5

Bitte mitbringen: Vesper und Getränk

> Zur Anmeldung

Ferienkurse: Zauberei - Spaß dabei, für Kinder von 7 - 11 Jahren

Hallo Zauberfans, seid ihr auf der Suche nach neuen Kunststücken, oder ihr kennt Zaubertricks, mit denen ihr nicht so richtig weiterkommt, dann ist dieser Kurs genau der richtige für euch! Ich freuen mich auf spannende und zauberhafte Stunden mit euch, in denen ihr euch verzaubern lasst und selbst einige Kunststücke mit Alltagsgegenständen und kleinen Requisiten lernt. Gut Trick!
  • Leitung: Reichle, Tommy

> Zur Anmeldung


19ASH1792

Lernort Bauernhof - ein erlebnisreicher Tag für Kinder von 5 - 10 Jahren aufklappen

Sa., 09.03. | 10:00 - 14:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Beimerstetten-Eiselau, Eiselau Nr.5, Familie Ziegler

Bitte mitbringen: Getränk

> Zur Anmeldung

Lernort Bauernhof - ein erlebnisreicher Tag für Kinder von 5 - 10 Jahren

Verbringe einen Tag auf dem Lernort Bauernhof der Familie Ziegler in Beimerstetten-Eiselau. An diesem Tag erlebt Ihr die Landwirtschaft live und hautnah. Ihr erlebt und erfahrt alles über Tiere auf dem Hof, wie z.B. Kühe, Kälber, Hühner, Hasen, Ziegen, etc. Es werden Tiere gefüttert und gestreichelt, Getreidearten kennen gelernt, Semmel gebacken, Butter hergestellt und dann gemeinsam verzehrt. Lasst Euch überraschen, was noch alles auf Euch wartet.
Nur angemeldete TeilnehmerInnen können am Projekt teilnehmen!
  • Leitung: Ziegler GbR, Annette und Ralf

> Zur Anmeldung


19AEF1797

"Ich helf' Dir durch die Trauer" aufklappen

Do., 21.03. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Familien- u. Generationenzentrum Dornstadt, Mehrzweckraum,Jahnweg5

> Zur Anmeldung

"Ich helf' Dir durch die Trauer"

Wie trauern Kinder?
Wie kann ich meinem Kind in der Trauer helfen?
Wovor muss ich mein Kind "schützen" - muss ich mein Kind "schützen"?
Die Themen Tod und Sterben zu vermeiden heißt, ein Kind hilflos zu machen.
Ich möchte versuchen, Ihnen die Angst vor dem Thema zu nehmen. Dazu erkläre ich Ihnen, weshalb Kinder so anders trauern als Erwachsene.
Ich stelle Ihnen kleine Rituale vor, die leicht in den Alltag eingebaut werden können und Kindern (und Eltern) in schweren Zeiten helfen.
  • Leitung: Schmidt-Bommas, Ulrike

> Zur Anmeldung


19AEK1019

KangaTRAIL - Outdoor-Workout für Mütter mit Babys aufklappen

Di., 02.04. | 09:45 - 10:45 Uhr | 79,00 €

Wanderparkplatz Tomerdingen "Loch 1" (Ende Herdstraße; hinter dem

Bitte mitbringen: (Ende Herdstraße; hinter dem alten Sportplatz)
bequeme, wetterangepasste Trainingskleidung (am besten "Zwiebellook"); flexible Sportschuhe (z.B. Laufschuhe); ggf. Babytrage (kann auf Anmeldung auch kostenlos geliehen werden).

> Zur Anmeldung

KangaTRAIL - Outdoor-Workout für Mütter mit Babys

7 x Di., 2.4. - 28.5., 9.45 - 10.45 Uhr
Sie und Ihr Baby sind Fan von frischer Luft und Bewegung im Freien? Außerdem würden Sie sich nicht ärgern, wenn Ihnen die Schwangerschaftspfunde "verloren gehen"? Prima! Dann sind Sie bei KangaTRAIL genau richtig! Beim KangaTRAIL erwarten Sie abwechslungsreiche Touren - teilweise durch den Wald. Das Training im Intervall wechselt mit verschiedenen Übungen für Brust, Bauch, Rücken, Gesäß und Beckenboden ab. Dadurch erreichen Sie einen höheren Energieverbrauch, eine bessere Ausdauer und eine Festigung der "Problemzonen". Und das Schönste: Ihr kleiner Schatz ist immer mit dabei und steigert durch sein "mitwachsendes" Gewicht sogar noch Ihren Trainingseffekt. Denn während das Workouts sitzt Ihr Baby sicher und bestens gestützt in einer Baby-Komforttrage (z.B. Maduca, ErgoBaby Carrier, Bondolino) oder einem korrekt gebundenen Tragetuch. Ihr Kind fühlt sich dabei so sicher und wohl wie im Mutterleib. Dabei entspannt Ihr Baby und schläft meist selig ein. Altersgrenzen: Jede Mama ist beim KangaTRAIL willkommen, sobald sie den Check Up beim Frauenarzt nach der Geburt hatte (8-12 Wochen nach der Geburt). Bitte beachten Sie dass Kanga TRAIL kein Ersatz für den Rückbildungskurs darstellt. Die ältesten "KangaBabys" sind übrigens zwei Jahre alt und schlafen noch immer genauso ein.
Anmeldung bitte direkt auf www.kangatraining.de. Bei Fragen melden Sie sich gerne unter 0176/75095420 oder stella@kangatraining.de
  • Leitung: Marth, Diana

> Zur Anmeldung


19AEF1798

Geschwister haben sich zum Streiten gern aufklappen

Do., 04.04. | 19:30 - 22:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Familien- u. Generationenzentrum Dornstadt, Mehrzweckraum,Jahnweg5

> Zur Anmeldung

Geschwister haben sich zum Streiten gern

In der Auseinandersetzung unter Geschwistern / Spielgefährten üben die Kinder ihre sozialen Kompetenzen wie Toleranz, Behauptung, Akzeptanz, Kompromisse schließen, Nachgeben, Mitgefühl, Konfliktbewältigung, Zielsetzung, Umgang mit Gefühlen und Abgrenzung untereinander. Die Kinder darin zu unterstützen ist für die Eltern nicht immer einfach. Warum Streitigkeiten wichtig sind, wie wir die Eifersucht / Rivalität unter Geschwistern klein halten und mit Geschwister-, Kinderstreit umgehen können, ist Inhalt des Abends. Am Ende stehe ich Ihnen gerne noch für einen Dialog zur Verfügung.
  • Leitung: Menz, Gertrud

> Zur Anmeldung


19AEK1791

Lernort Bauernhof - ein erlebnisreicher Vormittag für Eltern und Kinder ab 3 Ja aufklappen

Sa., 06.04. | 09:30 - 12:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Beimerstetten-Eiselau, Eiselau Nr.5, Familie Ziegler

> Zur Anmeldung

Lernort Bauernhof - ein erlebnisreicher Vormittag für Eltern und Kinder ab 3 Ja

Verbringe einen Vormittag auf dem Bauernhof der Familie Ziegler in Beimerstetten-Eiselau. Mit Ihren Kindern erleben und erfahren Sie alles über Nachhaltigkeit und Tiere auf dem Hof, wie z.B. Kühe, Kälber, Hasen, Ziegen, Hühner, etc. Wir werden Tiere füttern und streicheln. An einem Gummieuter könnt ihr Wettmelken, Butter und Joghurt selbst herstellen. Dazu gibt es frisch gebackenes Brot. Lasst Euch überraschen, was noch alles auf Euch wartet.
Nur angemeldete TeilnehmerInnen können am Projekt teilnehmen!
  • Leitung: Ziegler GbR, Annette und Ralf

> Zur Anmeldung


19AEK1793

Unterwegs mit den Kräuterdetektiven - für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung aufklappen

Sa., 04.05. | 14:00 - 16:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Dornstadt, Wanderparkplatz am Oberen Forst (an der B10)

> Zur Anmeldung

Unterwegs mit den Kräuterdetektiven - für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung

Bei dieser Exkursion gehen wir auf eine Entdeckungsreise in das geheimnisvolle Reich der Pflanzen. Wo wachsen sie? Welche Pflanzen kann man essen? Welche sind giftig? Welche kann man als Heilkräuter nutzen? Lasst Euch überraschen.
  • Leitung: Braun, Sybille Regina

> Zur Anmeldung


19AEF1799

Weniger ist mehr aufklappen

Di., 28.05. | 19:30 - 21:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Familien- u. Generationenzentrum Dornstadt, Mehrzweckraum,Jahnweg5

> Zur Anmeldung

Weniger ist mehr

Kinder fordern uns Tag für Tag heraus, und wir überfordern uns und die Kinder mit vielen Aktivitäten, hohen Erwartungen und dem Wunsch alles richtig zu machen. Immer wieder ist in der Arbeit mit Familien der gesellschaftliche Druck spürbar, den Kindern viel zu bieten. Wieviel Ressourcen Eltern allein durch ihre Person haben, wieviel sie Ihren Kindern geben können ohne immer unterwegs zu sein, wie sie durch Spiel, Ruhe und Vertrauen in sich und ihr Kind Entwicklung fördern und Beziehung stärken, soll Thema dieses Abends sein.
  • Leitung: von Wietersheim, Helga

> Zur Anmeldung