Logo f√ľr den Kopfbereich der Webiste

AKTUELLES

PROGRAMMHEFT

ZUM DOWNLOAD

> PDF-DATEI

ALB-DONAU-KREIS

Kursbereiche ¬Ľ Kursort ¬Ľ Alb-Donau-Kreis ¬Ľ Langenau


18AEK2823

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils aufklappen

Mi., 19.09. | 16:00 - 17:30 Uhr | 50,00 €

, inkl. ‚ā¨ 20 Materialkosten

Langenau, Robert-Bosch-Gymnasium, Freistegstr. 12 (Altbau 1. St.)

Bitte mitbringen: Malkittel

> Zur Anmeldung

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils

5 x Mi., 19.9. - 24.10., 16.00 - 17.30 Uhr
Kunstgarten ist ein Eltern-Kind-Konzept zur fr√ľhkindlichen Bildung, in dem spielerisch an k√ľnstlerischen Inhalten gearbeitet wird. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Farben und Formen findet durch den Einsatz der f√ľnf Sinne H√∂ren, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten statt. Das Konzept sieht das gemeinsame Arbeiten von einem Elternteil (oder anderer Bezugsperson) mit einem Kind zwischen drei und sechs Jahren vor und m√∂cht dazu beitragen, Kunst und Kreativit√§t im Miteinander zu erleben. Ziel des Kunstgartens ist es, Kindern in einem bewertungsfreien Experimentierraum gestalterische M√∂glichkeiten aufzuzeigen, ihre Ausdrucksf√§higkeit zu erweitern, Vertrauen in die eigene Wahrnehmungsf√§higkeit zu schaffen und damit die Pers√∂nlichkeit zu st√§rken. Eltern und Kinder begegnen sich auf gleicher Augenh√∂he, arbeiten gemeinsam an etwas Verbindendem , st√§rken ihre Kommunikation und treffen sich auf der Ebene der Fantasie. Die Themen im Kunstgarten behandeln Natur, Musik, M√§rchen-, Alltags- und Phantasiewelten. Kreativ gearbeitet wird beispielsweise an: Figuren aus Gips, Klang- und Duftbilder, F√ľhltafeln aus Ton, Tieren aus Sand, Fantasiewesen aus Holz.
  • Leitung: Sager, Nadine

> Zur Anmeldung


18AEK2821

Babymusikgarten von 4 - 12 Monaten aufklappen

Mo., 08.10. | 10:45 - 11:30 Uhr | 70,00 €

, zzgl. 13,- ‚ā¨ Klangmaterial wird bei Bedarf im Kurs abgerechnet

Langenau, Mehrgenerationenhaus, Kuftenstr. 19

Bitte mitbringen: Decke und ABS-Socken

> Zur Anmeldung

Babymusikgarten von 4 - 12 Monaten

13 x Mo., 8.10. - 28.1., 10.45 - 11.30 Uhr
Musikgarten ist ein musikp√§dagogisches Konzept, das Kleinkinder und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, T√§nze und durch das gemeinsame Singen k√∂nnen die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren K√∂rper entdecken und Freude daran haben. Einfache Instrumente wie Klangh√∂lzer, Gl√∂ckchen, Rasseln oder Trommeln f√ľhren das Kind in die Welt der Kl√§nge. Der Musikgarten betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen. F√ľr die Aktivit√§ten im Kurs ist es notwendig, dass jedem Kind ein Erwachsener ganz zur Verf√ľgung steht.
Das Klangmaterial f√ľr den Babymusikgartenkurs kann im Kurs erworben werden.
  • Leitung: Kehl-Multerer, Andrea

> Zur Anmeldung


18AEK2822

Musikgarten "Zu Hause" für Kinder von 1 - 3 Jahren aufklappen

Mo., 08.10. | 09:45 - 10:30 Uhr | 70,00 €

Langenau, Mehrgenerationenhaus, Kuftenstr. 19

Bitte mitbringen: Decke und ABS-Socken

> Zur Anmeldung

Musikgarten "Zu Hause" für Kinder von 1 - 3 Jahren

13 x Mo., 8.10. - 28.1., 9.45 - 10.30 Uhr
Musikgarten ist ein musikp√§dagogisches Konzept, das Kleinkinder und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, T√§nze und durch das gemeinsame Singen k√∂nnen die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren K√∂rper entdecken und Freude daran haben. Einfache Instrumente wie Klangh√∂lzer, Gl√∂ckchen, Rasseln oder Trommeln f√ľhren das Kind in die Welt der Kl√§nge. Der Musikgarten betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen. F√ľr die Aktivit√§ten im Kurs ist es notwendig, dass jedem Kind ein Erwachsener ganz zur Verf√ľgung steht.
Das Klangmaterial f√ľr den Babymusikgartenkurs kann im Kurs erworben werden.
  • Leitung: Kehl-Multerer, Andrea

> Zur Anmeldung


18AEF2826

Hochsensible Kinder fördern und stärken aufklappen

Do., 18.10. | 19:30 - 21:30 Uhr | 9,00 €

Langenau, Robert-Bosch-Gymnasium, Freistegstr. 12

> Zur Anmeldung

Hochsensible Kinder fördern und stärken

Hochsensible Kinder erleben die Welt differenzierter und intensiver. Sie sind gute Beobachter, nehmen mehr Reize und Informationen als andere Kinder auf und ben√∂tigen aufgrund dessen h√§ufiger R√ľckzugsm√∂glichkeiten zur Verarbeitung der Tagesgeschehnisse. Hochsensible Kinder haben eine Vielzahl an wertvollen F√§higkeiten. Dazu geh√∂ren ein gutes Einf√ľhlungsverm√∂gen, eine ausgepr√§gte Intuition, ein starkes Gerechtigkeitsempfinden, Verl√§sslichkeit und Kreativit√§t. Sie sind sehr empathisch, sp√ľren die Bed√ľrfnisse der anderen und reagieren darauf. Eigene W√ľnsche werden dabei leider oft vernachl√§ssigt, sich durchzusetzen f√§llt ihnen schwer. Wie hochsensible Kinder ihre St√§rken entfalten und dabei unterst√ľtzt werden k√∂nnen, ist Thema dieses Abends.
  • Leitung: Vita, Melanie Santa

> Zur Anmeldung


18AEK2824

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils aufklappen

Mi., 07.11. | 16:00 - 17:30 Uhr | 50,00 €

, inkl. ‚ā¨ 20 Materialkosten

Langenau, Robert-Bosch-Gymnasium, Freistegstr. 12 (Altbau 1. St.)

Bitte mitbringen: Malkittel

> Zur Anmeldung

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils

5 x Mi., 7.11. - 5.12., 16.00 - 17.30 Uhr
Kunstgarten ist ein Eltern-Kind-Konzept zur fr√ľhkindlichen Bildung, in dem spielerisch an k√ľnstlerischen Inhalten gearbeitet wird. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Farben und Formen findet durch den Einsatz der f√ľnf Sinne H√∂ren, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten statt. Das Konzept sieht das gemeinsame Arbeiten von einem Elternteil (oder anderer Bezugsperson) mit einem Kind zwischen drei und sechs Jahren vor und m√∂cht dazu beitragen, Kunst und Kreativit√§t im Miteinander zu erleben. Ziel des Kunstgartens ist es, Kindern in einem bewertungsfreien Experimentierraum gestalterische M√∂glichkeiten aufzuzeigen, ihre Ausdrucksf√§higkeit zu erweitern, Vertrauen in die eigene Wahrnehmungsf√§higkeit zu schaffen und damit die Pers√∂nlichkeit zu st√§rken. Eltern und Kinder begegnen sich auf gleicher Augenh√∂he, arbeiten gemeinsam an etwas Verbindendem , st√§rken ihre Kommunikation und treffen sich auf der Ebene der Fantasie. Die Themen im Kunstgarten behandeln Natur, Musik, M√§rchen-, Alltags- und Phantasiewelten. Kreativ gearbeitet wird beispielsweise an: Figuren aus Gips, Klang- und Duftbilder, F√ľhltafeln aus Ton, Tieren aus Sand, Fantasiewesen aus Holz.
  • Leitung: Sager, Nadine

> Zur Anmeldung


18AEF2827

"Erfolgreich lernen - aber wie?" Wie können Eltern ihre Kinder beim Lernen begle aufklappen

Di., 20.11. | 19:30 - 21:00 Uhr | 8,00 €

Langenau, Robert-Bosch-Gymnasium, Freistegstr. 12

> Zur Anmeldung

"Erfolgreich lernen - aber wie?" Wie können Eltern ihre Kinder beim Lernen begle

Dieser Vortrag wendet sich an Eltern von Grundschulkindern (3./4.Kl.) sowie der Klassen 5 und 6 an weiterf√ľhrenden Schulen, die ihren Kindern beim Lernen effektiv helfen m√∂chten. Dazu sind u.a. folgende Themenbereiche vorgesehen: Was ist Lernen? / Einflussfaktoren auf das Lernen (Motivation, Konzentration, Ged√§chtnis, Arbeitsverhalten) / Hausaufgaben (Umgang mit Konflikten) / Lernmethoden und Lerntipps
  • Leitung: Rummel, Maria

> Zur Anmeldung


18AEK2825

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils aufklappen

Mi., 30.01. | 16:00 - 17:30 Uhr | 50,00 €

, inkl. ‚ā¨ 20 Materialkosten

Langenau, Robert-Bosch-Gymnasium, Freistegstr. 12 (Altbau 1. St.)

Bitte mitbringen: Malkittel

> Zur Anmeldung

Kunstgarten - für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung eines Elternteils

5 x Mi., 30.1. - 27.2., 16.00 - 17.30 Uhr
Kunstgarten ist ein Eltern-Kind-Konzept zur fr√ľhkindlichen Bildung, in dem spielerisch an k√ľnstlerischen Inhalten gearbeitet wird. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Farben und Formen findet durch den Einsatz der f√ľnf Sinne H√∂ren, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten statt. Das Konzept sieht das gemeinsame Arbeiten von einem Elternteil (oder anderer Bezugsperson) mit einem Kind zwischen drei und sechs Jahren vor und m√∂cht dazu beitragen, Kunst und Kreativit√§t im Miteinander zu erleben. Ziel des Kunstgartens ist es, Kindern in einem bewertungsfreien Experimentierraum gestalterische M√∂glichkeiten aufzuzeigen, ihre Ausdrucksf√§higkeit zu erweitern, Vertrauen in die eigene Wahrnehmungsf√§higkeit zu schaffen und damit die Pers√∂nlichkeit zu st√§rken. Eltern und Kinder begegnen sich auf gleicher Augenh√∂he, arbeiten gemeinsam an etwas Verbindendem , st√§rken ihre Kommunikation und treffen sich auf der Ebene der Fantasie. Die Themen im Kunstgarten behandeln Natur, Musik, M√§rchen-, Alltags- und Phantasiewelten. Kreativ gearbeitet wird beispielsweise an: Figuren aus Gips, Klang- und Duftbilder, F√ľhltafeln aus Ton, Tieren aus Sand, Fantasiewesen aus Holz.
  • Leitung: Sager, Nadine

> Zur Anmeldung