FAMILIE - GESELLSCHAFT

Kursbereiche » Fachbereiche » Eltern-Forum » Beratungsangebote




19EF2434

"Ich helf' Dir durch die Trauer" aufklappen

Do., 07.11. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Kinder- und Familienzentrum Böfingen, Erika Schmid Weg 3, Böfingen

> Zur Anmeldung

"Ich helf' Dir durch die Trauer"

Wie trauern Kinder?
Wie kann ich meinem Kind in der Trauer helfen?
Wovor muss ich mein Kind "schützen" - muss ich mein Kind "schützen"?
Die Themen Tod und Sterben zu vermeiden heißt, ein Kind hilflos zu machen.
Ich möchte versuchen, Ihnen die Angst vor dem Thema zu nehmen. Dazu erkläre ich Ihnen, weshalb Kinder so anders trauern als Erwachsene.
Ich stelle Ihnen kleine Rituale vor, die leicht in den Alltag eingebaut werden können und Kindern (und Eltern) in schweren Zeiten helfen.
  • Leitung: Schmidt-Bommas, Ulrike
  • Ulm, Hospiz

> Zur Anmeldung


19EF2457

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt? aufklappen

Sa., 16.11. | 09:00 - 12:30 Uhr | 35,00 €

, Paare 65 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt?

So sehr wir uns bemühen Gefahrenquellen von unseren Kindern fern zu halten, mit den lieben Kleinen ist immer etwas geboten. In unserem 3,5 - stündigen Seminar beschäftigen wir uns daher mit diesen und anderen Alltagsproblemen, vom Nasenbluten bis hin zur Reanimation. Ziel ist es, Eltern und Betreuern Sicherheit für den Fall der Fälle zu vermitteln. Wir machen Sie fit für den Notfall! In einem Mix aus Theorie und Praxis bieten Ihnen erfahrene Dozenten (Kinderarzt, Notarzt oder Fachpersonal aus dem Rettungsdienst) Lösungswege und beantworten Ihre Fragen zum Thema. Sind Sie vorbereitet, können Sie sicher handeln.
  • Leitung: Impulse Notfallmanagement,

> Zur Anmeldung


19EF2453

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder aufklappen

Sa., 23.11. | 09:00 - 16:30 Uhr | 50,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

BG zugelassen für alle PädagogInnen und interessierte Eltern oder Babysitter

Zielgruppen sind ErzieherInnen, Lehrer, Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern Umgang haben.
Inhalte sind u.a. die Rettungskette, Verhalten bei Kindernotfällen, Eigenschutz, Notruf, Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit, Feststellen der Bewusstlosigkeit, Stabile Seitenlage, Erste Hilfe beim Atemstillstand oder bei Atemstörungen, Feststellen, Fremdkörper aus Mund-/Rachenraum entfernen, Erste Hilfe beim Kreislaufstillstand, Festellen Herz-Lungen-Wiederbelebung an der Kinder- und der Erwachsenenpuppe, Schockvorbeugung: Ursache, Erkennen, Maßnahmen, Erste Hilfe bei starken Blutungen, Blutstillung, Druckverband, Verbände, Erste Hilfe bei: Alltagsverletzungen, Nasenbluten, Hitzeschäden, Kälteschäden, Vergiftungen oder Verätzungen. Eine Teilnahmebestätigung, welche von der Unfallkasse und BG anerkannt wird, bekommen Sie auf Wunsch ausgestellt.
  • Leitung: Impulse Notfallmanagement,

> Zur Anmeldung


19EF2467

Vater werden - Check-In aufklappen

Mo., 25.11. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Beratungsstelle f. Schwangerschaftsfragen, Schwambergerstr. 35, Ul

> Zur Anmeldung

Vater werden - Check-In

Im Leben eines Mannes zählt Vater zu werden zu den aufregendsten und spannendsten Erfahrungen.
Ein spezieller Kurs über drei Abende (Check-In, Take-Off, vom Duo zum Trio) für werdende Väter mit allen wichtigen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen danach.
  • Leitung: Kaiser-Tobner, Gerhard

> Zur Anmeldung


19EF2468

Vater werden - Take Off aufklappen

Mo., 02.12. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Beratungsstelle f. Schwangerschaftsfragen, Schwambergerstr. 35, Ul

> Zur Anmeldung

Vater werden - Take Off

Im Leben eines Mannes zählt Vater zu werden zu den aufregendsten und spannendsten Erfahrungen.
Ein spezieller Kurs über drei Abende (Check-In, Take-Off, vom Duo zum Trio) für werdende Väter mit allen wichtigen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen danach.
  • Leitung: Kaiser-Tobner, Gerhard

> Zur Anmeldung


19EF2469

Vater werden - Vom Duo zum Trio aufklappen

Mo., 09.12. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Beratungsstelle f. Schwangerschaftsfragen, Schwambergerstr. 35, Ul

> Zur Anmeldung

Vater werden - Vom Duo zum Trio

Im Leben eines Mannes zählt Vater zu werden zu den aufregendsten und spannendsten Erfahrungen.
Ein spezieller Kurs über drei Abende (Check-In, Take-Off, vom Duo zum Trio) für werdende Väter mit allen wichtigen Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen danach.
  • Leitung: Kaiser-Tobner, Gerhard

> Zur Anmeldung


19EF2458

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt? aufklappen

Do., 12.12. | 18:00 - 21:30 Uhr | 35,00 €

, Paare 65 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt?

So sehr wir uns bemühen Gefahrenquellen von unseren Kindern fernzuhalten, mit den lieben Kleinen ist immer etwas geboten. In unserem 3,5-stündigen Seminar beschäftigen wir uns daher mit diesen und anderen Alltagsproblemen, vom Nasenbluten bis hin zur Reanimation. Ziel ist es, Eltern und BetreuerInnen Sicherheit für den Fall der Fälle zu vermitteln. Wir machen Sie fit für den Notfall! In einem Mix aus Theorie und Praxis bieten Ihnen erfahrene DozentInnen (Kinderarzt, Notarzt oder Fachpersonal aus dem Rettungsdienst) Lösungswege und beantworten Ihre Fragen zum Thema. Sind Sie vorbereitet, können Sie sicher handeln.
  • Leitung: Impulse Notfallmanagement,

> Zur Anmeldung


19EF2459

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt? aufklappen

Do., 16.01. | 18:00 - 21:30 Uhr | 35,00 €

, Paare 65 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Kindernotfälle - Was tun, wenn die Murmel in der Nase steckt?

So sehr wir uns bemühen Gefahrenquellen von unseren Kindern fernzuhalten, mit den lieben Kleinen ist immer etwas geboten. In unserem 3,5-stündigen Seminar beschäftigen wir uns daher mit diesen und anderen Alltagsproblemen, vom Nasenbluten bis hin zur Reanimation. Ziel ist es, Eltern und BetreuerInnen Sicherheit für den Fall der Fälle zu vermitteln. Wir machen Sie fit für den Notfall! In einem Mix aus Theorie und Praxis bieten Ihnen erfahrene DozentInnen (Kinderarzt, Notarzt oder Fachpersonal aus dem Rettungsdienst) Lösungswege und beantworten Ihre Fragen zum Thema. Sind Sie vorbereitet, können Sie sicher handeln.
  • Leitung: Impulse Notfallmanagement,

> Zur Anmeldung


19EF2454

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder aufklappen

Sa., 18.01. | 09:00 - 16:30 Uhr | 50,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

BG zugelassen für alle PädagogInnen und interessierte Eltern oder Babysitter

Zielgruppen sind ErzieherInnen, Lehrer, Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern Umgang haben.
Inhalte sind u.a. die Rettungskette, Verhalten bei Kindernotfällen, Eigenschutz, Notruf, Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit, Feststellen der Bewusstlosigkeit, Stabile Seitenlage, Erste Hilfe beim Atemstillstand oder bei Atemstörungen, Feststellen, Fremdkörper aus Mund-/Rachenraum entfernen, Erste Hilfe beim Kreislaufstillstand, Festellen Herz-Lungen-Wiederbelebung an der Kinder- und der Erwachsenenpuppe, Schockvorbeugung: Ursache, Erkennen, Maßnahmen, Erste Hilfe bei starken Blutungen, Blutstillung, Druckverband, Verbände, Erste Hilfe bei: Alltagsverletzungen, Nasenbluten, Hitzeschäden, Kälteschäden, Vergiftungen oder Verätzungen. Eine Teilnahmebestätigung, welche von der Unfallkasse und BG anerkannt wird, bekommen Sie auf Wunsch ausgestellt.
  • Leitung: Impulse Notfallmanagement,

> Zur Anmeldung


19NEF2437

Kinder und ihre Ängste: verstehen und begleiten aufklappen

Mo., 20.01. | 19:30 - 21:30 Uhr | Kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Lebenswert e.V., John-F.-Kennedy-Str. 6, 89231 Neu-Ulm

> Zur Anmeldung

Kinder und ihre Ängste: verstehen und begleiten

Alle Kinder haben manchmal Angst oder durchleben angstbesetzte Phasen: Angst vor Monstern, vor Fremden, vor Neuem, vor Staubsauger oder Toilette, bei Trennung oder lauten Geräuschen....
Das ist völlig normal und sogar notwendig. Ängste und deren Überwindung machen einen Teil der gesunden Entwicklung aus. Wie können wir als Eltern und Erziehende ihnen den richtigen Halt geben? Und wie schaffen wir es, sie einerseits nicht allein zu lassen, sie aber andererseits an den Herausforderungen wachsen zu lassen?
Wir sprechen darüber, wo die Ängste überhaupt herkommen und wie wir unsere Kinder besser verstehen und begleiten können.
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung