FAMILIE - GESELLSCHAFT

Kursbereiche » Fachbereiche » Eltern-Forum » Gesundheit und Ernährung


19EF2432

1 Kurs, 3 Themen - rund um eine entspannte Familie aufklappen

Di., 01.10. | 19:00 - 21:00 Uhr | Kostenfrei, Anmeldung erforderlich

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

1 Kurs, 3 Themen - rund um eine entspannte Familie

3 x Di., 1.10., 5.11., 3.12., 19.00 - 21.00 Uhr

Familienrituale und Achtsamkeit, Di., 1.10. - 19.00 - 21.00 Uhr
Um einen entspannten Familienalltag zu unterstützen, vermittelt dieser Abend praxiserprobte Tipps und Anleitungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst, mit anderen, den eigenen und fremden Bedürfnissen. Es wird verdeutlicht, wie eine wertschätzende Kommunikation zwischen allen Familienmitgliedern möglich ist und realisiert werden kann. Dazu werden Umsetzungsmöglichkeiten zur Realisierung von regelmäßigen Ruhezeiten und Entspannungsritualen vorgestellt.

Mein stressfreier Alltag, Di., 5.11. - 19.00 - 21.00 Uhr
Zeit für sich selbst zu haben, auf den eigenen Körper zu hören, wirklich entspannt sein, all diese Punkte sind im Alltag (besonders als Eltern) meist Mangelware. Stress ist nicht automatisch schädlich, denn er ist eigentlich eine sinnvolle Reaktion des menschlichen Körpers auf Gefahrensituationen. Gründe für Stress sind für jeden Menschen andere. Trotzdem kann man etwas gegen das Gefühl des "Gestresst-seins" tun. In diesem Angebot erlernen Sie Möglichkeiten und Übungen, Stress gar nicht erst entstehen zu lassen, aktiv für Entspannung zu sorgen und achtsam mit sich umzugehen. Sie lernen mögliche Stressfaktoren zu identifizieren und diese zu umgehen bzw. aktiv zu ändern.

Tipps und Tricks für eine unkomplizierte, ausgewogene Kinderenährung, Di., 3.12. - 19.00 - 21.00 Uhr
Ausgewogene Ernährung sowie gemeinsame Mahlzeiten sind wichtig für die körperliche und soziale Entwicklung von Kindern. Die richtige Ernährung kann zudem das Immunsystem der Kinder stärken und Ihnen gesunde Gewohnheiten früh beibringen. Dieser Abend soll Ihnen wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen und einfach umsetzbare Strukturen und Ideen für eine gesunde Ernährung für die ganze Familie geben.

Beide Kursleiterinnen - Dr. Susanne Kobel (Sportwissenschaftlerin) und Dr. Olivia Warthe (Medienpädagogin) - arbeiten seit mehr als 10 Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterinnnen im Bereich der Gesundheitsförderung an der Universität Ulm und haben beide in diesem Bereich promoviert. Sie entwickeln und konzipieren Materialien für Kindergarten - und Grundschulkinder, für Eltern, Lehrer und Erzieher.
  • Leitung: Kobel, Susanne
  • Wartha, Olivia

> Zur Anmeldung


19EF2431

Ich kann kochen! praktische Ernährungsbildung aufklappen

Di., 08.10. | 09:00 - 17:00 Uhr | 0,00 €

Kostenfrei

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 04 Küche, EG

Bitte mitbringen: Schürze, Schreibutensilien, Tupperware

> Zur Anmeldung

Ich kann kochen! praktische Ernährungsbildung

Ich kann kochen! ist die größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter. Sie wird gemeinsam von der BARMER und der Sarah Wiener Stiftung umgesetzt. Dafür werden pädagogische Fach- und Lehrkräfte qualifiziert, mit Kindern in ihren Einrichtungen zu kochen.
Wie schmeckt Rhabarber? Was sind Berberitzen? Wie fühlt sich eine Aubergine an? Werden Sie GenussbotschafterIn und lassen Sie es die Kinder selbst entdecken! Um Jungen und Mädchen für Kochtopf und Schneidebrett zu interessieren, brauchen wir die Menschen, die tagtäglich mit Kindern in Kontakt sind. Und so funktioniert es: In dieser kostenfreien Fortbildung qualifizieren wir pädagogische Fach- und Lehrkräfte im pädagogischen Kochen. Die Fortbildungen werden von ErnährungsexpertInnen der Sarah Wiener Stiftung durchgeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Später können Sie eigene Koch- und Ernährungskurse mit den Kindern umsetzen -Bildungsmaterialien und eine finanzielle Starthilfe für Lebensmittel helfen Ihnen dabei.
Unter https://ichkannkochen.de/mitmachen/anmeldung-teilnehmer.html
finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Terminen in Ulm.
Eine Anmeldung zur kostenfreien Fortbildung ist ausschließlich unter folgendem Link möglich: https://ichkannkochen.de/mitmachen/anmeldung-teilnehmer.html
  • Leitung: Sarah-Wiener-Stiftung, Stephanie Lehmann

> Zur Anmeldung


19EF2433

1 Kurs, 3 Themen - rund um eine entspannte Familie aufklappen

Di., 08.10. | 19:00 - 21:00 Uhr | Kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Kinder- und Familienzentrum Böfingen, Erika Schmid Weg 3, Böfingen

> Zur Anmeldung

1 Kurs, 3 Themen - rund um eine entspannte Familie

Unterstützung der motorischen Entwicklung meines Kindes, Di. 08.10.2019 - 19.00 - 21.00 Uhr
Für eine gesunde kindliche Entwicklung ist ausreichende Bewegung von größter Bedeutung. Eine aktive Alltagsgestaltung unterstützt die Entwicklung der kindlichen Motorik, des Selbstbewusstseins und stärkt das Immunsystem. Eltern haben mit einfachen Mitteln die Möglichkeit die Motorik ihrer Kinder zu fördern und zu stärken. Dieser Kurs soll zeigen wie Sie Bewegungsanlässe in den familiären Alltag integrieren können.

Tipps und Tricks für eine unkomplizierte, ausgewogene Kinderernährung,
Di. 15.10.2019 - 19.00 - 21.00 Uhr
Ausgewogene Ernährung sowie gemeinsame Mahlzeiten sind wichtig für die körperliche und soziale Entwicklung von Kindern. Die richtige Ernährung kann zudem das Immunsystem der Kinder stärken und Ihnen gesunde Gewohnheiten früh beibringen. Dieser Abend soll Ihnen wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen und einfach umsetzbare Strukturen und Ideen für eine gesunde Ernährung für die ganze Familie geben.

Familienrituale und Achtsamkeit, Di. 22.10.2019 - 19.00 - 21.00 Uhr
Um einen entspannten Familienalltag zu unterstützen, vermittelt dieser Abend praxiserprobte Tipps und Anleitungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst, mit anderen, den eigenen und fremden Bedürfnissen. Es wird verdeutlicht wie eine wertschätzende Kommunikation zwischen allen Familienmitgliedern möglich ist und realisiert werden kann. Dazu werden Umsetzungsmöglichkeiten zur Realisierung von regelmäßigen Ruhezeiten und Entspannungsritualen vorgestellt.

Beide Kursleiterinnen - Dr. Susanne Kobel (Sportwissenschaftlerin) und Dr. Olivia Wartha (Medienpädagogin) - arbeiten seit mehr als 10 Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Bereich der Gesundheitsförderung an der Universität Ulm und haben beide in diesem Bereich promoviert. Sie entwickeln und konzipieren Materialien für Kindergarten-und Grundschulkinder, für Eltern, Lehrer und Erzieher.
  • Leitung: Kobel, Susanne
  • Wartha, Olivia

> Zur Anmeldung


19NEF2438

Tipps und Tricks für eine unkomplizierte, ausgewogene Kinderernährung aufklappen

Do., 20.02. | 19:30 - 21:30 Uhr | Kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Lebenswert e.V., John-F.-Kennedy-Str. 6, 89231 Neu-Ulm

> Zur Anmeldung

Tipps und Tricks für eine unkomplizierte, ausgewogene Kinderernährung

Ausgewogene Ernährung sowie gemeinsame Mahlzeiten sind wichtig für die körperliche und soziale Entwicklung von Kindern. Die richtige Ernährung kann zudem das Immunsystem der Kinder stärken und Ihnen gesunde Gewohnheiten früh beibringen.
Dieser Kurs soll Ihnen wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen und einfach umsetzbare Strukturen und Ideen für eine gesunde Ernährung für die ganze Familie geben.

Beide Kursleiterinnen - Dr. Susanne Kobel (Sportwissenschaftlerin) und Dr. Olivia Wartha (Medienpädagogin) - arbeiten seit mehr als 10 Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Bereich der Gesundheitsförderung an der Universität Ulm und haben beide in diesem Bereich promoviert. Sie entwickeln und konzipieren Materialien für Kindergarten-und Grundschulkinder, für Eltern, Lehrer und Erzieher.
  • Leitung: Kobel, Susanne
  • Wartha, Olivia

> Zur Anmeldung