FAMILIE - GESELLSCHAFT




20F2643

Wiener Schmäh aufklappen

Di., 22.09. | 19:00 - 21:00 Uhr | 9,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 22 Seminarraum, 2. Stock

> Zur Anmeldung

Wiener Schmäh

Vergnügliche und informative Zeitreise durch Wien. Begebenheiten von der Kaiserzeit bis heute, die Ihnen sicher noch nicht bekannt sind.
  • Leitung: Groiss, Franz

> Zur Anmeldung


20F2516

Staatliche Leistungen für Familien aufklappen

Mi., 23.09. | 19:00 - 20:30 Uhr | 12,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Staatliche Leistungen für Familien

Für ihre Kinder bekommen Eltern Kindergeld und wenn die Kinder klein sind, zusätzlich Elterngeld. Das ist bekannt. Aber was tun, wenn die Kinder größer werden und das Geld nicht reicht? Dann kommen andere Leistungen wie Wohngeld, Kinderzuschlag oder die Befreiung von KiTa-Gebühren in Frage. In der Veranstaltung wird anhand von typischen Beispielen erläutert, welchen Voraussetzungen Leistungsansprüche bestehen und wo und wie diese beantragt werden.
  • Leitung: Staiger, Martin

> Zur Anmeldung


20F2542

Die Malerei der Renaissance in der Toskana aufklappen

So., 27.09. | 16:00 - 18:00 Uhr | 75,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Die Malerei der Renaissance in der Toskana

3 x So., 27.9., 4.10. u. 18.10., 16.00 - 18.00 Uhr
Die Toskana ist in der Renaissance eine der bedeutendsten Kunst- und Kulturlandschaften. Im Kurs werden Hauptwerke der Renaissance-Malerei der Toskana vorgestellt und diskutiert. Dabei interessieren uns auch die soziokulturellen Rahmenbedingungen. Warum entfaltete die Kunst gerade hier, in der Toskana, so bedeutende Ausprägungen? Was meinte Giorgio Vasari mit seinem berühmten Diktum von der "aria fiorentina"? Die Grundlage des Seminars bilden die von Giorgio Vasari (1511 - 1574) verfassten Biografien toskanischer Künstler. Einen breiten Raum werden die großen Freskenzyklen von Piero della Francesca in Arezzo und von Sodoma im Kloster Monte Oliveto Maggiore einnehmen.
  • Leitung: Miersch, Martin

> Zur Anmeldung


20F2509

Stromanbieterwechsel einfach gemacht aufklappen

Mo., 28.09. | 19:00 - 20:30 Uhr | 12,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Stromanbieterwechsel einfach gemacht

Immer wieder erschrecken Verbraucher über die Höhe ihrer Jahresabrechnung. Den Tarif oder en Anbieter zu wechseln ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen. Egal ob es um einen Wechsel in einen günstigeren Tarif beim bisherigen Versorger oder zu einem anderen Anbieter geht. Verbraucher können mit einem Wechsel beim Strom teilweise mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Doch wie kann ein geeigneter Anbieter gefunden werden? Was sollte beim Vertragsabschluss beachtet werden? Wir helfen Ihnen, Fallstricke zu vermeiden, damit der Wechsel möglichst reibungslos läuft und am Ende tatsächlich Geld gespart wird.
  • Leitung: Scheibenberger, Sylvia

> Zur Anmeldung


20AF2852

"Kinderbetreuung heute - liebevoll und kompetent"- Babysitterkurs (für aufklappen

Di., 29.09. | 10:00 - 15:00 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Dornstadt, Familien- und Generationenzentrum, Jahnweg 5

Bitte mitbringen: Schreibzeug

> Zur Anmeldung

"Kinderbetreuung heute - liebevoll und kompetent"- Babysitterkurs (für

Di., 29.9. u. Do., 1.10., 10.00 - 15.00 Uhr
Wer Freude am Umgang mit kleinen Kindern hat, ist bei unserem Babysitterkurs genau richtig!
Kinder in der heutigen Zeit zu betreuen und zu begleiten bedeutet, sich auf die verschiedenen Altersstufen eines Kindes einstellen und angemessen auf dessen Verhalten und Bedürfnisse reagieren zu können.
Unser Kurs vermittelt aktuelles pädagogisches und entwicklungspsychologisches Wissen, z.B. wozu Kinder im jeweiligen Alter fähig sind, was sie schon können und was nicht, warum sie sich genau so verhalten und nicht anders und wodurch sie gefördert bzw. überfordert werden.
Sie erfahren, wie Kinder unterschiedlichen Alters individuell reagieren, z.B. bei einer Trotzreaktion oder wenn sie ängstlich sind, und wie sie damit umgehen können. Dadurch werden Sie gut vorbereitet und entspannt mit den lieben Kleinen sein.
Ein weiterer Schwerpunkt unseres Kurses ist die Pflege von Säuglingen. Wickeln, waschen, anziehen und wie ein Baby richtig gehalten wird, stehen auf dem Plan. Vielleicht ist es schon eine Weile her, dass Sie das gemacht haben? Darum werden wir es noch einmal auffrischen.
Auch für Ihre eigenen Fragen und Themen werden wir uns Zeit nehmen.
Unser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug für den Umgang mit Babys und kleinen Kindern, und ist somit ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer verantwortungsbewussten Betreuung.
Ich freue ich mich auf Sie!
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung


20F2515

Das Familienbudget fest im Griff aufklappen

Di., 29.09. | 19:45 - 21:30 Uhr | 12,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Das Familienbudget fest im Griff

Ab der Schwangerschaft kommen auf junge Eltern viele Anschaffungen sowie eine langjährige finanzielle Verantwortung zu. Der Vortrag richtet sich an Eltern, die sich aktiv mit dem Thema Geld und finanzieller Bildung befassen möchten. Zahlreiche Methoden und Tipps helfen Ihnen dabei, wie Sie Ihre Ausgaben kontrolliert im Blick haben und regelmäßig finanzielle Polster schaffen. So managen Sie entspannt Ihr Haushaltsbudget.
  • Leitung: Skrabl, Oliver

> Zur Anmeldung


20F2517

Wo bleibt eigentlich mein Geld? aufklappen

Mi., 30.09. | 19:00 - 20:30 Uhr | 12,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Wo bleibt eigentlich mein Geld?

Wer einmal die Mühe auf sich nimmt und ein Haushaltsbuch führt, monatliche Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt, bekommt einen ganz guten Überblick, an welchen Stellen im Monat, geplant und ungeplant, Einkommen hinwandert. Wichtig ist das Wissen, insbesondere dann, wenn das Budget im Laufe einer längeren Zeit immer mehr Löcher bekommt.
  • Leitung: Kesenheimer-Wenzel, Meike

> Zur Anmeldung


20F2502

Rechte und Pflichten als MieterIn I aufklappen

Do., 01.10. | 19:00 - 20:30 Uhr | kostenfrei, Anmeldung erforderlich

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Rechte und Pflichten als MieterIn I

Eine Einführung in das Mietrecht anhand eines Mietvertragsexemplars. Gerne kann der eigene Mietvertrag zur Besprechung mitgebracht werden. Fragen in Bezug auf Problematiken des eigenen Mietverhältnisses sind erwünscht. Weiter wird der Einstieg in ein Mietverhältnis und die Beendigung eines solchen beleuchtet.
  • Leitung: Bittner, Dana

> Zur Anmeldung


20F2501

Existenzgründung aufklappen

Di., 06.10. | 19:00 - 20:00 Uhr | 8,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 22 Seminarraum, 2. Stock

> Zur Anmeldung

Existenzgründung

Viele haben bereits die Möglichkeiten der Selbstständigkeit genutzt, die sich aktuell bieten, und sich durch eine spontane Idee ein neues Betätigungsfeld eröffnet. An diesem Abend gibt Ihnen ein anerkannter Existenzgründungsberater Einblick in die Möglichkeiten, die Sie haben, um sich nebenbei (oder auch vielleicht demnächst hauptberuflich) auf selbstständiger Basis ein Einkommen zu verschaffen. Die möglichen
Schwierigkeiten werden genauso angesprochen, wie die Pflichten und Entfaltungsmöglichkeiten, als auch die Vorteile, die sich durch eine (vielleicht auch nur kleine) Existenzgründung bieten. Sie haben danach die Möglichkeit, z.B. in einer kleinen Diskussionsrunde Ihre Fragen beantworten zu lassen. Der Referent und
KfW Gründungscoach Sebastian Stiegler ist u.a. beim RKW anerkannter Existenzgründungsberater und kann Ihnen direkt aus der Praxis berichten.
  • Leitung: Stiegler, Sebastian

> Zur Anmeldung


20F2518

Der Weg aus den Schulden aufklappen

Mi., 07.10. | 19:00 - 20:30 Uhr | 12,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

> Zur Anmeldung

Der Weg aus den Schulden

Mit meinen Schulden leben, bis ins Rentenalter abbezahlen oder eine Privatinsolvenz? Wie kann ich mit meinem Einkommen den Lebensunterhalt sichern und trotzdem Schulden reduzieren? Kann ich mir irgendwann einmal wieder etwas leisten? In der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit den Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Entschuldungsformen. Welche kommt für Sie in Frage? Wie läuft eine Privatinsolvenz ab? der kleinste Gewinn eines Regulierungsversuchs ist immer die Wiedererlangung der eigenen Handlungsfähigkeit.
  • Leitung: Maurer, Petra

> Zur Anmeldung