FAMILIE - GESELLSCHAFT


19F1516A

Vorbesprechung Frauenwanderung/Wochenende im Gebiet Naturpark Nagelfluhkette aufklappen

Mi., 26.06. | 18:30 - 19:15 Uhr | 0,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

> Zur Anmeldung

Vorbesprechung Frauenwanderung/Wochenende im Gebiet Naturpark Nagelfluhkette

  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun
  • Jungholzer Bergsportführer GesbR,

> Zur Anmeldung


19AF1836

Bogenschießen - Grundkurs aufklappen

Sa., 29.06. | 11:00 - 14:00 Uhr | 33,00 €

Schnürpflingen, Sportplatz

Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Getränk, keine Vorkenntnisse

> Zur Anmeldung

Bogenschießen - Grundkurs

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundtechniken des traditionellen Bogenschießens. Sie bekommen das gesamte Material (Recurvebögen, Pfeile, Armschutz und Schießhandschuh) gestellt und schießen Ihre ersten Pfeile auf Zielscheiben. Nach einer Übungsphase werden wir bei verschiedenen Spielen und Wettkämpfen viel Spaß haben, aber auch ganz neue Erfahrungen sammeln. Lassen Sie sich auf das Abenteuer Bogenschießen ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Leitung: Fröhler, Ralf

> Zur Anmeldung


19F1516

Frauenwanderung/Wochenende im Gebiet Naturpark Nagelfluhkette aufklappen

Sa., 29.06. | 06:50 - 18:00 Uhr | 95,00 €

, inkl. Übernachtung, Halbpension, Führung, zzgl. anteil. Bayern-Ticket/Mittagbahn und eigener Verzehr unterwegs

außer Haus, 1

Bitte mitbringen: gut profilierte Trekkingschuhe, wetterangepasste Kleidung, Rucksackvesper und Getränk, Geld für Einkehr und Zug-/Bahnticket

> Zur Anmeldung

Frauenwanderung/Wochenende im Gebiet Naturpark Nagelfluhkette

Mit der Bahn nach Immenstadt, weiter mit der MIttagsesselbahn zur Bergstation. Über einen herrlichen Höhenweg und verschiedene Gipfel wandern wir zu unserer Übernachtungshütte. Dort werden wir am Abend mit leckeren Gerichten verwöhnt. Einem gemütlichen Hüttenabend steht nichts mehr im Wege. Übernachtet wird im Gesmeinschaftszimmer. Gestärkt durch ein gutes Frühstück steigen wir am nächsten Tag über Steig-, Pfad-, Forst- und verwunschene Farnwege über das Immenstädter Horn mit schönem Blick auf die Alpseen ab.
An beiden Tagen Tourenlänge ca. 5 Stunden, im An- und Abstieg jweils ca. 700 Hm.
Bei dieser Tour sind Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition Voraussetzung - teilweise etwas ausgesetzt, eine Stelle drahtseilgesichert.
Anmeldeschluss wegen Hüttenreservierung: 5.6.2019.
Vorbesprechung am 26.6.19 ist Voraussetzung für die Teilnahme.
Handy Gudrun Volz-Steck: 0049 171 9505632.
  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun

> Zur Anmeldung


19F1517A

Vorbesprechung Frauenwanderung in die Allgäuer Voralpen mit Sonnenaufgangstour aufklappen

Mi., 03.07. | 18:30 - 19:15 Uhr | 0,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

> Zur Anmeldung

Vorbesprechung Frauenwanderung in die Allgäuer Voralpen mit Sonnenaufgangstour

  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun
  • Jungholzer Bergsportführer GesbR,

> Zur Anmeldung


19F1517

Frauenwanderung/Wochendende in die Allgäuer Voralpen mit Sonnenaufgangstour aufklappen

Sa., 06.07. | 07:30 - 18:00 Uhr | 95,00 €

, inkl. Übernachtung, Halbpension, Führung, zzgl. anteil. Bayern-Ticket und eigener Verzehr unterwegs

außer Haus, 1

> Zur Anmeldung

Frauenwanderung/Wochendende in die Allgäuer Voralpen mit Sonnenaufgangstour

Sa., 6.7. + So., 7.7.
Mit der Bahn nach Blaichach und weiter zu Fuß nach Burgberg. Auf steilen, wurzeligen und romantischen Steigpfaden hinauf zu unserer urigen Übernachtungshütte. Nachmittags besteht die Möglichkeit, eine kleine Herausforderung - die Besteigung des Burgberger Horns - anzunehmen. Leicht ausgesetzt und teilweise drahtseilgesichert. Auf der Hütte werden wir am Abend mit Leckereien verwöhnt. Ein gemütlicher Hüttenabend steht an, bevor wir unsin die Betten kuscheln. Früh, vor 4 Uhr, werden wir uns ohne Gepäck zum Sonnenaufgang auf den Weg zum Jägerdenkmal machen. Vonder Dunkelheit in den Tag hinein - unbeschreiblich der Farben und Konturenwechsel. Anschließend lassen wir uns das Frühstück auf unserer Hütte schmecken, bevor wir über die Starzlachklamm absteigen und nach Burgberg/Blaichach wandern. Hier haben wir auch noch die Möglichkeit, im Vitalbad einzukehren oder ein Bad zu nehmen.
Tourenlänge an beiden Tagen ca. 6 Stunden, 1. Tag ca. 800 Hm im Anstieg, 2. Tag ca. 200 Hm im Anstieg.
Trittsicherheit und gute Kondition - viele steile Hm - sind Voraussetzung für diese Tour.
Anmeldeschluss wegen Hüttenreservierung: 18.06.2019
Vorbesprechung am 3.7. um 18.30 Uhr in der fbs ist Voraussetzung für Teilnahme.
  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun
  • Grüntenhaus,

> Zur Anmeldung


19F1518A

Vorbesprechung Frauenwanderung/Wochendende im Gebiet Vorarlberg - Montafon aufklappen

Mi., 10.07. | 18:30 - 19:15 Uhr | 0,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

> Zur Anmeldung

Vorbesprechung Frauenwanderung/Wochendende im Gebiet Vorarlberg - Montafon

  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun
  • Jungholzer Bergsportführer GesbR,

> Zur Anmeldung


19F1518

Frauenwanderung/Wochendende im Gebiet Vorarlberg - Montafon aufklappen

Sa., 13.07. | 07:30 - 18:00 Uhr | 115,00 €

, inkl. Fahrt im Sprinter/Landbus/Bahn/Führung, zzgl. Übernachtung/Verpflegung (Abend u. Frühstück), da DAV-Hütte, unterschiedliche Preise für Mitglieder/Nichtmitglieder (ca. € 35 p.P. / Preise ersichtlich im Internet: Lindauer Hütte)

außer Haus, 1

> Zur Anmeldung

Frauenwanderung/Wochendende im Gebiet Vorarlberg - Montafon

Sa., 13.7. + So., 14.7.
Mit Sprinter und Montafoner Landbus zum Lünsersee
Faszinierende Blicke in die Bergwelt von Silvretta und Schesaplana. Üppige Vegetation, wilde Bäche - Natur erfahren mit allen Sinnen. Aufstieg über einen Steigweg oder alternativ mit der Lünerseebahn. Rucksacktransfer möglich. Am See über Schweizer Tor / Rätikon-Höhenweg/Pass und Joch entlang zur Lindauer Hütte, wo wir nächtigen werden. Eine Besonderheit erwartet uns - ein vielfältiger, anno 1900 großangelegter Alpengarten. Am nächsten Tag und gut gestärkt steigen wir über das Gauertal, Kulturlandschaft der Montafoner Alp- und Maisäßkultur, zum Kraftwerk Latschau ab. Mit Landbus und Bahn Rückfahrt nach Ulm.
Tourenlänge:
1. Tag ca. 6 Stunden mit Steig 800 Hm im Anstieg, ohne Steig ca. 400 Hm im Anstieg und ca. 500 Hm im Abstieg zur Lindauer Hütte. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung, im Steig kürzere Passagen drahtseilgesichert.
2. Tag ca. 4-5 Stunden im Abstieg 750 Hm.
Beide Tage Einkehrmöglichkeiten, Getränke und Rucksackverpflegung (individuell zu bezahlen)
Anmeldeschluss wegen Hütten- und Busreservierung: 7.6.2019
Busabfahrt 6.45 Uhr, Treffpunkt (zentraler Ort in Ulm) wird bei Vorbesprechung bekannt gegeben.
Vorbesprechung am 10.7. um 18.30 Uhr in der fbs ist Voraussetzung für Teilnahme.
  • Leitung: Volz-Steck, Gudrun
  • Grüntenhaus,

> Zur Anmeldung


19F1511

Bogenschießen - Grundkurs aufklappen

So., 14.07. | 11:00 - 14:00 Uhr | 33,00 €

, inkl. 5,- € Materialmiete

außer Haus

Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Vesper und Getränk für die Pause, keine Vorkenntnisse

> Zur Anmeldung

Bogenschießen - Grundkurs

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundtechniken des traditionellen Bogenschießens. Sie bekommen das gesamte Material (Recurvebögen, Pfeile, Armschutz und Schießhandschuh) gestellt und schießen Ihre ersten Pfeile auf Zielscheiben. Nach einer Übungsphase werden wir bei verschiedenen Spielen und Wettkämpfen viel Spaß haben, aber auch ganz neue Erfahrungen sammeln. Lassen Sie sich auf das Abenteuer Bogenschießen ein.
  • Leitung: Fröhler, Ralf

> Zur Anmeldung


19F1524A

Infoabend Mit Deinem Kind in einem Boot aufklappen

Di., 16.07. | 18:00 - 20:00 Uhr | 0,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

> Zur Anmeldung

Infoabend Mit Deinem Kind in einem Boot

  • Leitung: Schulz, Wolfgang
  • Przymuszala, Robert

> Zur Anmeldung


19F1524

Mit Deinem Kind in einem Boot für Kinder 6 - 12 Jahre in Begleitung eines Erwac aufklappen

Sa., 20.07. | 08:00 - 18:00 Uhr | 165,00 €

(1 Erw. + 1 Kind)

außer Haus

> Zur Anmeldung

Mit Deinem Kind in einem Boot für Kinder 6 - 12 Jahre in Begleitung eines Erwac

Männer sind im Alltag in der Familie oft wenig präsent. Wir bieten Vätern die Möglichkeit, mit ihren Kindern gemeinsam Abenteuer und Natur zu erleben und neue Perspektiven vom Fluss aus kennen zu lernen. Auf Schlauchkanadiern fahren wir zwei Tage auf der Altmühl und übernachten im Zelt auf einer Wiese am Fluss. Wir bieten gemeinsames Paddeln, Spielen und Feiern. Durch das gemeinsame Erlebnis wird die Vater-Kind-Beziehung intensiver, dies wirkt sich positiv auf den Familienalltag aus. Die komplette Ausrüstung wird gestellt (Boote, Zubehör und Neopren-Anzüge).
Rücktritt: Bei Absagen nach dem Vorbesprechungstermin fallen generell Stornogebühren von € 51,00 pro Boot zzgl. 20 % der Gesamtkursgebühr an.
Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend!
  • Leitung: Schulz, Wolfgang
  • Przymuszala, Robert

> Zur Anmeldung