Logo f├╝r den Kopfbereich der Webiste

AKTUELLES

PROGRAMMHEFT

ZUM DOWNLOAD

> PDF-DATEI

ELTERN-FORUM

Kursbereiche ┬╗ Fachbereiche ┬╗ Eltern-Forum ┬╗ Gesundheit und Ernährung


18EF2431

B(r)eikosteinführung aufklappen

Mo., 05.11. | 11:00 - 12:30 Uhr | 9,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 04 Küche, EG

Bitte mitbringen: Papier und Stift, Kinder k├Ânnen mitgebracht werden

> Zur Anmeldung

B(r)eikosteinführung

Im ersten Lebensjahr entwickeln sich Babys in rasantem Tempo. Und pl├Âtzlich ist es so weit - Milch allein reicht nicht mehr aus. Aber wann genau ist der richtige Zeitpunkt f├╝r die Beikosteinf├╝hrung? Wie sollte der Speiseplan des Babys jetzt aussehen? Welche Lebensmittel sind nicht geeignet? Wie Sie und ihr Kind die Beikostzeit meistern erfahren Sie in diesem Kurs. Damit ihr Kind weiterhin gut versorgt ist.
  • Leitung: Brieger, Anne

> Zur Anmeldung


18EF2433

Abschied vom Brei - Der sanfte Übergang zum Familienessen aufklappen

Mo., 03.12. | 11:00 - 12:30 Uhr | 9,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

Bitte mitbringen: Papier und Stift, Kinder k├Ânnen mitgebracht werden

> Zur Anmeldung

Abschied vom Brei - Der sanfte Übergang zum Familienessen

Die meisten Kinder beginnen am Ende des 1. Lebensjahres am Familientisch mit zu essen. Der Abschied vom Brei ist ein weiterer gro├čer Schritt auf dem Weg das Essen zu lernen. Wie Sie den ├ťbergang f├╝r Ihr Kind sanft gestalten, welche Lebensmittel geeignet sind und worauf Sie achten sollten erfahren Sie in dieser Veranstaltung.
  • Leitung: Brieger, Anne

> Zur Anmeldung


18EF2435

Ich kann kochen! praktische Ernährungsbildung aufklappen

Fr., 18.01. | 09:00 - 17:00 Uhr | 0,00 €

kostenfrei, Anmeldung erforderlich

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 04 Küche, EG

> Zur Anmeldung

Ich kann kochen! praktische Ernährungsbildung

Kindern Lust aufs Kochen machen und ihnen K├╝chenkompetenz und Ern├Ąhrungswissen vermitteln, damit sie sich genussvoll und gesund ern├Ąhren - das will die Ern├Ąhrungsbildungsinitiative Ich kann kochen! der gemeinn├╝tzigen Sarah Wiener Stiftung und der BARMER GEK. Um m├Âglichst viele Kinder auf den Geschmack gesunder Ern├Ąhrung zu bringen, setzt die Initiative bei den Menschen an, die mit ihnen leben und arbeiten: Mit kostenfreien Fortbildungen und umfangreichen Bildungsmaterialien qualifiziert sie bundesweit p├Ądagogische Fach- und Lehrkr├Ąfte daf├╝r, als sogenannte GenussbotschafterInnen der Sarah Wiener Stiftung in Kitas, Schulen und au├čerschulischen Lernorten mit M├Ądchen und Jungen zu kochen und praktische Ern├Ąhrungsbildung zu betreiben. Mehr erfahren interessierte P├Ądagogen und Bildungstr├Ąger unter: www.ichkannkochen.de.
Anmeldungen unter:https://ichkannkochen.de/mitmachen/ oder anmeldung@fbs.ulm.de
  • Leitung: Sarah-Wiener-Stiftung, Lara Sander

> Zur Anmeldung


18EF2432

B(r)eikosteinführung aufklappen

Mo., 04.02. | 11:00 - 12:30 Uhr | 9,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

Bitte mitbringen: Papier und Stift, Kinder k├Ânnen mitgebracht werden

> Zur Anmeldung

B(r)eikosteinführung

Im ersten Lebensjahr entwickeln sich Babys in rasantem Tempo. Und pl├Âtzlich ist es so weit - Milch allein reicht nicht mehr aus. Aber wann genau ist der richtige Zeitpunkt f├╝r die Beikosteinf├╝hrung? Wie sollte der Speiseplan des Babys jetzt aussehen? Welche Lebensmittel sind nicht geeignet? Wie Sie und ihr Kind die Beikostzeit meistern erfahren Sie in diesem Kurs. Damit ihr Kind weiterhin gut versorgt ist.
  • Leitung: Brieger, Anne

> Zur Anmeldung


18EF2434

Abschied vom Brei - Der sanfte Übergang zum Familienessen aufklappen

Mo., 25.02. | 11:00 - 12:30 Uhr | 9,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 31 Seminarraum, 3. Stock

Bitte mitbringen: Papier und Stift, Kinder k├Ânnen mitgebracht werden

> Zur Anmeldung

Abschied vom Brei - Der sanfte Übergang zum Familienessen

Die meisten Kinder beginnen am Ende des 1. Lebensjahres am Familientisch mit zu essen. Der Abschied vom Brei ist ein weiterer gro├čer Schritt auf dem Weg das Essen zu lernen. Wie Sie den ├ťbergang f├╝r Ihr Kind sanft gestalten, welche Lebensmittel geeignet sind und worauf Sie achten sollten erfahren Sie in dieser Veranstaltung.
  • Leitung: Brieger, Anne

> Zur Anmeldung