ELTERN-KIND

Angebote für Eltern mit kleinen Kindern

Kursbereiche » Kursort » Stadtteile » Familienzentrum Jörg-Syrlin-Haus


21WEF1428

Hochsensible Kinder fördern und stärken - für Eltern von Kindern von 0- aufklappen

Do., 15.04. | 19:30 - 21:15 Uhr | kostenfrei, um eine Spende wird gebeten

Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

> Zur Anmeldung

Hochsensible Kinder fördern und stärken - für Eltern von Kindern von 0-

Hochsensible Kinder erleben die Welt differenzierter und intensiver. Sie sind gute Beobachter, nehmen mehr Reize und Informationen als andere Kinder auf und benötigen aufgrund dessen häufiger Rückzugsmöglichkeiten zur Verarbeitung der Tagesgeschehnisse. Hochsensible Kinder haben eine Vielzahl an wertvollen Fähigkeiten. Dazu gehören ein gutes Einfühlungsvermögen, eine ausgeprägte Intuition, ein starkes Gerechtigkeitsempfinden, Verlässlichkeit und Kreativität. Sie sind sehr empathisch, spüren die Bedürfnisse der anderen und reagieren darauf. Eigene Wünsche werden dabei leider oft vernachlässigt, sich durchzusetzen fällt ihnen schwer.
Wie hochsensible Kinder ihre Stärken entfalten und dabei unterstützt werden können, ist Thema dieses Abends.
  • Leitung: Vita, Melanie Santa

> Zur Anmeldung


21WF1574

"Kinderbetreuung heute - liebevoll und kompetent"- Babysitterkurs (für aufklappen

Fr., 23.04. | 13:00 - 18:00 Uhr | 36,00 €

inkl. Materialkosten

Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

Bitte mitbringen: Schreibzeug

> Zur Anmeldung

"Kinderbetreuung heute - liebevoll und kompetent"- Babysitterkurs (für

Fr., 23.4., 13.00 - 18.00 Uhr u. Sa., 24.4., 10.00 - 15.00 Uhr
Der Babysitterkurs im Familienzentrum im Jörg-Syrlin Haus für SeniorInnen sowie Erwachsene aus Söflingen und dem Ulmer Westen.
Wer Freude am Umgang mit kleinen Kindern hat, ist bei unserem Babysitterkurs genau richtig!
Kinder in der heutigen Zeit zu betreuen und zu begleiten bedeutet, sich auf die verschiedenen Altersstufen eines Kindes einstellen und angemessen auf dessen Verhalten und Bedürfnisse reagieren zu können.
Unser Kurs vermittelt aktuelles pädagogisches und entwicklungspsychologisches Wissen, z.B. wozu Kinder im jeweiligen Alter fähig sind, was sie schon können und was nicht, warum sie sich genau so verhalten und nicht anders und wodurch sie gefördert bzw. überfordert werden.
Sie erfahren, wie Kinder unterschiedlichen Alters individuell reagieren, z.B. bei einer Trotzreaktion oder wenn sie ängstlich sind, und wie sie damit umgehen können. Dadurch werden Sie gut vorbereitet und entspannt mit den lieben Kleinen sein.
Ein weiterer Schwerpunkt unseres Kurses ist die Pflege von Säuglingen. Wickeln, waschen, anziehen und wie ein Baby richtig gehalten wird, stehen auf dem Plan. Vielleicht ist es schon eine Weile her, dass Sie das gemacht haben? Darum werden wir es noch einmal auffrischen.
Auch für Ihre eigenen Fragen und Themen werden wir uns Zeit nehmen.
Unser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug für den Umgang mit Babys und kleinen Kindern, und ist somit ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer verantwortungsbewussten Betreuung.
Das Familienzentrum im Jörg-Syrlin Haus in Ulm-Söflingen freut sich über einen Pool geschulter "Babysitter", um diese dann in Ihrer Tätigkeit vielleicht als Leihoma/Leihopa oder Babysitter an Familien weiterzuvermitteln. Ganz nach dem Motto: Alt hilft Jung ... und vielleicht sogar auch umgekehrt.
Auch im Namen von Frau Riegert aus dem Familienzentrum freue ich mich auf Sie!
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung


21WEK1122

Babymusikgarten für Babys von 4 - 18 Monaten aufklappen

Di., 04.05. | 09:30 - 10:15 Uhr | 37,00 €

, zzgl. 13 € Musikgartensäckchen (wird bei Bedarf abgerechnet)

Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

Bitte mitbringen: ABS-Socken oder Hausschuhe

> Zur Anmeldung

Babymusikgarten für Babys von 4 - 18 Monaten

6 x Di., 4.5. - 22.6., 9.30 - 10.15 Uhr
Musikgarten ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kleinkinder und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.
Der Musikgarten betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen.
Alle Kursleiterinnen der Musikgartenkurse sind lizenzierte Musikgartendozentinnen.
Der Musikgarten ist in drei Phasen konzipiert:
- Phase 1 für Babys von 0 -1½ Jahren
- Phase 2 für Kinder von 1½ - 3 Jahren mit den Themen: "Zu Hause", "Tierwelt", "Im Garten",
"Beim Spiel" und "Draußen"
- Phase 3 für Kinder von 3 - 4½ Jahren mit dem Thema: "Der musikalische Jahreskreis"
In allen Phasen braucht das Kind eine Bezugsperson für sich allein.
Die Teilnahme von Geschwisterkindern ist nicht möglich, Zwillinge ausgenommen.
Das Klangmaterial für den ersten Baby- Musikgarten erhalten Sie im Kurs. Der Betrag
von 13 € wird nach Bedarf mit der Kursgebühr eingezogen.
Bitte zu allen Kursen Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen.
  • Leitung: Aigner-Schick, Ute

> Zur Anmeldung


21WEK1123

Babymusikgarten für Babys von 4 - 18 Monaten aufklappen

Di., 04.05. | 10:30 - 11:15 Uhr | 37,00 €

, zzgl. 13 € Musikgartensäckchen (wird bei Bedarf abgerechnet)

Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

Bitte mitbringen: ABS-Socken oder Hausschuhe

> Zur Anmeldung

Babymusikgarten für Babys von 4 - 18 Monaten

6 x Di., 4.5. - 22.6., 10.30 - 11.15 Uhr
Musikgarten ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kleinkinder und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und durch das gemeinsame Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne vorgegebene Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge.
Der Musikgarten betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kleinkind und dem Erwachsenen.
Alle Kursleiterinnen der Musikgartenkurse sind lizenzierte Musikgartendozentinnen.
Der Musikgarten ist in drei Phasen konzipiert:
- Phase 1 für Babys von 0 -1½ Jahren
- Phase 2 für Kinder von 1½ - 3 Jahren mit den Themen: "Zu Hause", "Tierwelt", "Im Garten",
"Beim Spiel" und "Draußen"
- Phase 3 für Kinder von 3 - 4½ Jahren mit dem Thema: "Der musikalische Jahreskreis"
In allen Phasen braucht das Kind eine Bezugsperson für sich allein.
Die Teilnahme von Geschwisterkindern ist nicht möglich, Zwillinge ausgenommen.
Das Klangmaterial für den ersten Baby- Musikgarten erhalten Sie im Kurs. Der Betrag
von 13 € wird nach Bedarf mit der Kursgebühr eingezogen.
Bitte zu allen Kursen Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen.
  • Leitung: Aigner-Schick, Ute

> Zur Anmeldung


21WEF1425

Organisation ist (fast) alles - die clevere Gestaltung von Familie aufklappen

Di., 15.06. | 19:30 - 21:00 Uhr | kostenfrei, um eine Spende wird gebeten

Familienzentrum im Jörg-Syrlin-Haus

> Zur Anmeldung

Organisation ist (fast) alles - die clevere Gestaltung von Familie

Familie zu leben, Kinder zu haben und sie inmitten des Haushaltsgeschehens neben den vielen anderen Aktivitäten zu liebevollen und selbstverantwortlichen Menschen zu erziehen ist oft eine große Herausforderung. An diesem Abend bekommen Sie Tipps und Tools, wie Sie sich als Familie organisieren, um Wohlbefinden im gemeinsamen Alltag zu erreichen.
Erika Stiele ist vierfache Mutter und weiß aus eigener Erfahrung, dass es funktioniert.
  • Leitung: Stiele, Erika

> Zur Anmeldung