Logo f√ľr den Kopfbereich der Webiste

AKTUELLES

PROGRAMMHEFT

ZUM DOWNLOAD

> PDF-DATEI

BABYTREFF/SPIELGRUPPEN

Kursbereiche ¬Ľ Fachbereiche ¬Ľ Eltern-Kind ¬Ľ Babytreff/Spielgruppen


Seiten: 1 | 2 | 3


18AEK2830

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten aufklappen

Mo., 10.09. | 08:30 - 11:50 Uhr | 146,00 €

Merklingen, Altes Schulhaus, Hauptstr. 43

Bitte mitbringen: Hausschuhe und kleines Vesper

> Zur Anmeldung

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten

13 x Mo., 10.9. - 10.12., 8.30 - 11.50 Uhr
Eingeladen sind alle Kinder ab 18 Monaten, die nicht gern allein spielen und andere Kinder kennen lernen m√∂chten. Diese Gruppe bietet an 1, 2 oder 3 Vormittagen pro Woche (nicht in den Schulferien) eine erste Betreuungsm√∂glichkeit. In einem vertrauten und √ľberschaubaren kleinen Rahmen machen die Kinder erste Gruppenerfahrungen, lernen sich von den Eltern zu l√∂sen, setzen sich mit anderen Kindern auseinander und schlie√üen Freundschaften. Feststehende Rituale wie gemeinsames Vesper, Stuhlkreis, Lieder ... erleichtern die Eingew√∂hnung. Inhaltliche Angebote wie singen, malen, spielen, werkeln, Freispiel, Geschichten h√∂ren, B√ľcher betrachten, Umgebung und Natur erkunden, jahreszeitliche kleine Feste und vieles mehr bereichern die Erlebniswelt der Kinder.
Anmeldung zu den Spielkreisen bitte unter 07337-6420 oder 7345 vornehmen.
  • Leitung: Sonntag, Elke
  • Bühler, Anita

> Zur Anmeldung


18AEK2831

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten aufklappen

Mi., 12.09. | 08:30 - 11:50 Uhr | 135,00 €

Merklingen, Altes Schulhaus, Hauptstr. 43

Bitte mitbringen: Hausschuhe und kleines Vesper

> Zur Anmeldung

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten

12 x Mi., 12.9. - 12.12., 8.30 - 11.50 Uhr
Eingeladen sind alle Kinder ab 18 Monaten, die nicht gern allein spielen und andere Kinder kennen lernen m√∂chten. Diese Gruppe bietet an 1, 2 oder 3 Vormittagen pro Woche (nicht in den Schulferien) eine erste Betreuungsm√∂glichkeit. In einem vertrauten und √ľberschaubaren kleinen Rahmen machen die Kinder erste Gruppenerfahrungen, lernen sich von den Eltern zu l√∂sen, setzen sich mit anderen Kindern auseinander und schlie√üen Freundschaften. Feststehende Rituale wie gemeinsames Vesper, Stuhlkreis, Lieder ... erleichtern die Eingew√∂hnung. Inhaltliche Angebote wie singen, malen, spielen, werkeln, Freispiel, Geschichten h√∂ren, B√ľcher betrachten, Umgebung und Natur erkunden, jahreszeitliche kleine Feste und vieles mehr bereichern die Erlebniswelt der Kinder.
Anmeldung zu den Spielkreisen bitte unter 07337-6420 oder 7345 vornehmen.
  • Leitung: Sonntag, Elke
  • Bühler, Anita

> Zur Anmeldung


18AEK2832

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten aufklappen

Fr., 14.09. | 08:30 - 11:50 Uhr | 146,00 €

Merklingen, Altes Schulhaus, Hauptstr. 43

Bitte mitbringen: Hausschuhe und kleines Vesper

> Zur Anmeldung

Spielkreis für Kinder ab 18 Monaten

13 x Fr., 14.9. - 14.12., 8.30 - 11.50 Uhr
Eingeladen sind alle Kinder ab 18 Monaten, die nicht gern allein spielen und andere Kinder kennen lernen m√∂chten. Diese Gruppe bietet an 1, 2 oder 3 Vormittagen pro Woche (nicht in den Schulferien) eine erste Betreuungsm√∂glichkeit. In einem vertrauten und √ľberschaubaren kleinen Rahmen machen die Kinder erste Gruppenerfahrungen, lernen sich von den Eltern zu l√∂sen, setzen sich mit anderen Kindern auseinander und schlie√üen Freundschaften. Feststehende Rituale wie gemeinsames Vesper, Stuhlkreis, Lieder ... erleichtern die Eingew√∂hnung. Inhaltliche Angebote wie singen, malen, spielen, werkeln, Freispiel, Geschichten h√∂ren, B√ľcher betrachten, Umgebung und Natur erkunden, jahreszeitliche kleine Feste und vieles mehr bereichern die Erlebniswelt der Kinder.
Anmeldung zu den Spielkreisen bitte unter 07337-6420 oder 7345 vornehmen.
  • Leitung: Sonntag, Elke
  • Breuer, Birgit

> Zur Anmeldung


18EK2171

"Klettermax" für 1 1/2 - 2 1/2 jährige Kinder aufklappen

Fr., 14.09. | 15:30 - 16:30 Uhr | 45,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 33 Gymnastikraum, 3. Stock

Bitte mitbringen: rutschfeste Socken, Sport- bzw. bequeme Kleidung und Getränk

> Zur Anmeldung

"Klettermax" für 1 1/2 - 2 1/2 jährige Kinder

7 x Fr., 14.9. - 26.10., 15.30 - 16.30 Uhr
Durch Kreissingspiele, Bewegung nach Musik und gymnastischen Spielen wird dem kindlichen Bed√ľrfnis nach Bewegung entsprochen. In Sinnesspielen erleben die Kinder den Umgang mit verschiedenen Materialien, wie z.B. Reifen, Seile und Igelb√§lle. Beim gemeinsamen freien Bewegen machen die Kinder erste Gruppenerfahrungen. Die Eltern haben Gelegenheit Kontakte zu kn√ľpfen und Gespr√§che zu f√ľhren.
  • Leitung: Schönthaler, Sabine

> Zur Anmeldung


18EK2152

Babytreff für Babys von 5 - 12 Monaten aufklappen

Mo., 17.09. | 09:15 - 10:30 Uhr | 45,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

Bitte mitbringen: kleine Decke, rutschfeste Socken

> Zur Anmeldung

Babytreff für Babys von 5 - 12 Monaten

8 x Mo., 17.9. - 12.11., 9.15 - 10.30 Uhr
Bei unseren Treffen stehen Spiel und Spa√ü mit dem Baby im Mittelpunkt. Mit Liedern und der Altersstufe angemessenen Finger- und Bewegungsspielen k√∂nnen erste Kontakte zu Gleichaltrigen gekn√ľpft werden. Dabei sollen Anreize gegeben werden, die dem momentanen Entwicklungsstand entsprechen. Dar√ľber hinaus besteht nat√ľrlich die Gelegenheit zum Austausch mit anderen M√ľtter/V√§tern √ľber die Erfahrungen, Freuden und Schwierigkeiten im Zusammenleben mit dem Kind.
  • Leitung: Sturm, Heike

> Zur Anmeldung


18EK2156

"Miniclub" Eltern-Kind-Treff für Kinder von 12 - 18 Monaten aufklappen

Mo., 17.09. | 10:45 - 12:00 Uhr | 45,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 12, 1. Stock

> Zur Anmeldung

"Miniclub" Eltern-Kind-Treff für Kinder von 12 - 18 Monaten

8 x Mo., 17.9. - 12.11., 10.45 - 12.00 Uhr
Mit diesem Treffen bieten wir Eltern mit ihren Kindern einen gesch√ľtzten Rahmen und Freiraum, um in der Gruppe Kontakte zu kn√ľpfen und Beziehungen zu gestalten. Das Kind erh√§lt in Gegenwart von Mutter/Vater die Sicherheit, die es braucht, damit es mit Gleichaltrigen eigenst√§ndig Kontakt aufnehmen kann und im
gemeinsamen Spiel, beim Singen und Bewegen Freude gewinnt. Kinder lieben Bewegung, sie erfahren ihre Welt mit ihrem K√∂rper, mit ihren Sinnen. Bewegung sorgt f√ľr Gleichgewicht, macht stark, d√§mpft Wut, gibt Sicherheit und sorgt f√ľr soziale Kompetenzen.
  • Leitung: Sturm, Heike

> Zur Anmeldung


18EK2160

Spielgruppe für Kinder von 1 1/2 - 2 1/2 Jahren mit Eltern aufklappen

Di., 18.09. | 10:45 - 12:15 Uhr | 53,00 €

, inkl. 3,- ‚ā¨ Materialkosten

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 13 Spielzimmer, 1. Stock

Bitte mitbringen: Hausschuhe, kleines Vesper

> Zur Anmeldung

Spielgruppe für Kinder von 1 1/2 - 2 1/2 Jahren mit Eltern

8 x Di., 18.9. - 13.11., 10.45 - 12.15 Uhr
Hier haben Kinder gleichen Alters bereits vor dem Kindergarten die M√∂glichkeit, mit Anderen Kontakte zu kn√ľpfen und erste Spiel- und Gruppenerfahrungen zu sammeln. Neben dem Freispiel werden wir bei diesen regelm√§√üigen Treffen gemeinsam singen, basteln und einfache Finger- und Kreisspiele erlernen. M√ľtter, V√§ter oder andere Betreuungspersonen haben in der Spielgruppe auch Gelegenheit zu Gespr√§chen und zum Erfahrungsaustausch. Einige Zeit, bevor die Kinder in den Kindergarten gehen, kann in Absprache mit den Eltern behutsam die "Kindergartensituation" einge√ľbt werden: Die Eltern lassen die Kinder alleine in der Spielgruppe.
F√ľr mitgebrachte j√ľngere Geschwister berechnen wir 25 % der Kursgeb√ľhr, f√ľr Geschwister im gleichen Alter 50 %.
  • Leitung: Sturm, Heike

> Zur Anmeldung


18EK2162

Spielgruppe für Kinder von 2 - 3 Jahren mit Eltern aufklappen

Di., 18.09. | 09:00 - 10:30 Uhr | 53,00 €

, inkl. 3,- ‚ā¨ Materialkosten

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 13 Spielzimmer, 1. Stock

Bitte mitbringen: Hausschuhe, kleines Vesper

> Zur Anmeldung

Spielgruppe für Kinder von 2 - 3 Jahren mit Eltern

8 x Di., 18.9. - 13.11., 9.00 - 10.30 Uhr
Hier haben Kinder gleichen Alters bereits vor dem Kindergarten die M√∂glichkeit, mit Anderen Kontakte zu kn√ľpfen und erste Spiel- und Gruppenerfahrungen zu sammeln. Neben dem Freispiel werden wir bei diesen regelm√§√üigen Treffen gemeinsam singen, basteln und einfache Finger- und Kreisspiele erlernen. M√ľtter, V√§ter oder andere Betreuungspersonen haben in der Spielgruppe auch Gelegenheit zu Gespr√§chen und zum Erfahrungsaustausch. Einige Zeit, bevor die Kinder in den Kindergarten gehen, kann in Absprache mit den Eltern behutsam die "Kindergartensituation" einge√ľbt werden: Die Eltern lassen die Kinder alleine in der Spielgruppe.
F√ľr mitgebrachte j√ľngere Geschwister berechnen wir 25 % der Kursgeb√ľhr, f√ľr Geschwister im gleichen Alter 50 %.
  • Leitung: Sturm, Heike

> Zur Anmeldung


18EK2165

Baby-Spielstube (Pikler-Pädagogik) - für Babys 6 - 12 Monate aufklappen

Di., 18.09. | 11:00 - 12:00 Uhr | 60,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 05 Pavillon, EG

> Zur Anmeldung

Baby-Spielstube (Pikler-Pädagogik) - für Babys 6 - 12 Monate

10 x Di., 18.9. - 27.11., 11.00 - 12.00 Uhr
Das Kind
Ich m√∂chte hier spielen, forschen, auf Entdeckungsreise gehen. Selbst√§ndig, aber trotzdem besch√ľtzt. Ich m√∂chte ausprobieren, was ich alles kann. Das macht mich sicher und geschickt. Erste Kontakte zu anderen Kindern erleben. Mit ihnen lernen.

Mutter/Vater
Ich m√∂chte hier Spielanregungen f√ľr zu Hause finden. Meinem Kind in Ruhe zuschauen. Zeit haben. Seine F√§higkeiten beobachten und seine Entwicklungsschritte besser verstehen. Ruhig und achtsam begleiten. Anregungen zu p√§dagogischen Themen bekommen.

In einem liebevoll vorbereiteten Raum mit Podest, Kletterdreieck und Schrägen sowie vielfältigen, dem Alter der Kinder angemessenen Materialien entdecken und erforschen die Kinder sich selbst und ihre Umgebung.
"Spielen und bewegen sich Kinder in ihrem eigenen Tempo, entfalten sie am besten ihre Persönlichkeit." (Emmi Pikler)
In der Spielstube achten wir in besonderer Weise darauf, dass jedes Kind seine eigene Zeit bekommt, in der Gruppe sicher zu werden. Kleinkinder unterscheiden sich darin, wann und wie sie sich von der Mutter entfernen, um sich einem Spielzeug zu nähern und sich ins Spiel zu vertiefen, um Kontakt mit einem anderen Kind aufzunehmen oder Bewegungen auszuprobieren. Die Eltern fordern ihre Kinder weder auf, noch leiten sie sie an, sondern nehmen ihr Kind in ruhiger und achtsamer Atmosphäre wahr.

Die Kurse beginnen mit einem gemeinsamen Eltern-Nachmittag (ohne Kinder) am Freitag, 14.09.2018, 16.00 - 18.00 Uhr, an dem Informationen zum Konzept sowieAblauf der Spielstunden und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund steht.
Die Teilnahme an diesem Eltern-Nachmittag ist die Voraussetzung f√ľr die Teilnahme an der Spielstube. Bitte melden Sie sich f√ľr diesen unbedingt separat an.
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung


18EK2166

Mini-Spielstube (Pikler-Pädagogik) - für Kinder 12 - 18 Monate aufklappen

Di., 18.09. | 09:40 - 10:40 Uhr | 60,00 €

fbs, Sattlergasse 6, Ulm, 05 Pavillon, EG

> Zur Anmeldung

Mini-Spielstube (Pikler-Pädagogik) - für Kinder 12 - 18 Monate

10 x Di., 18.9. - 27.11., 9.40 - 10.40 Uhr
Das Kind
Ich m√∂chte hier spielen, forschen, auf Entdeckungsreise gehen. Selbst√§ndig, aber trotzdem besch√ľtzt. Ich m√∂chte ausprobieren, was ich alles kann. Das macht mich sicher und geschickt. Erste Kontakte zu anderen Kindern erleben. Mit ihnen lernen.

Mutter/Vater
Ich m√∂chte hier Spielanregungen f√ľr zu Hause finden. Meinem Kind in Ruhe zuschauen. Zeit haben. Seine F√§higkeiten beobachten und seine Entwicklungsschritte besser verstehen. Ruhig und achtsam begleiten. Anregungen zu p√§dagogischen Themen bekommen.

In einem liebevoll vorbereiteten Raum mit Podest, Kletterdreieck und Schrägen sowie vielfältigen, dem Alter der Kinder angemessenen Materialien entdecken und erforschen die Kinder sich selbst und ihre Umgebung.
"Spielen und bewegen sich Kinder in ihrem eigenen Tempo, entfalten sie am besten ihre Persönlichkeit." (Emmi Pikler)
In der Spielstube achten wir in besonderer Weise darauf, dass jedes Kind seine eigene Zeit bekommt, in der Gruppe sicher zu werden. Kleinkinder unterscheiden sich darin, wann und wie sie sich von der Mutter entfernen, um sich einem Spielzeug zu nähern und sich ins Spiel zu vertiefen, um Kontakt mit einem anderen Kind aufzunehmen oder Bewegungen auszuprobieren. Die Eltern fordern ihre Kinder weder auf, noch leiten sie sie an, sondern nehmen ihr Kind in ruhiger und achtsamer Atmosphäre wahr.

Die Kurse beginnen mit einem gemeinsamen Eltern-Nachmittag (ohne Kinder) am Freitag, 14.09.2018, 16.00 - 18.00 Uhr, an dem Informationen zum Konzept sowieAblauf der Spielstunden und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund steht.
Die Teilnahme an diesem Eltern-Nachmittag ist die Voraussetzung f√ľr die Teilnahme an der Spielstube. Bitte melden Sie sich f√ľr diesen unbedingt separat an.
  • Leitung: Schreiber, Claudia

> Zur Anmeldung


Seiten: 1 | 2 | 3