BABYSCHWIMMEN

Kursbereiche » Fachbereiche » Eltern-Kind » Babyschwimmen




19EK1059

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 4 - 6 Monate aufklappen

Sa., 06.04. | 10:00 - 10:45 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 4 - 6 Monate

8 x Sa., 6.4. - 6.7., 10.00 - 10.45 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
Bei Anfängerkursen im Bethesda bitte im Foyer warten. Sie werden von der Kursleitung abgeholt.
  • Leitung: Wildfang, Ronja

> Zur Anmeldung


19EK1076

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 6 - 9 Monate aufklappen

Sa., 06.04. | 09:15 - 10:00 Uhr | 72,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 6 - 9 Monate

7 x Sa., 6.4. - 6.7., 9.15 - 10.00 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
Bei Anfängerkursen im Bethesda bitte im Foyer warten. Sie werden von der Kursleitung abgeholt.
  • Leitung: Wildfang, Ronja

> Zur Anmeldung


19EK1080

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 9 - 14 Monate aufklappen

Sa., 06.04. | 08:30 - 09:15 Uhr | 72,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen / Psychomotorische Entwicklungsbegleitung im Wasser 9 - 14 Monate

7 x Sa., 6.4. - 6.7., 8.30 - 9.15 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
Bei Anfängerkursen im Bethesda bitte im Foyer warten. Sie werden von der Kursleitung abgeholt.
  • Leitung: Wildfang, Ronja

> Zur Anmeldung


19EK1050

Anfängerkurs: Säuglings- und Kleinkinderschwimmen 2 - 3 Monate aufklappen

Fr., 03.05. | 09:30 - 10:15 Uhr | 96,00 €

Tannenhof Bad, Saulgauer Str. 3, Ulm-Wiblingen

> Zur Anmeldung

Anfängerkurs: Säuglings- und Kleinkinderschwimmen 2 - 3 Monate

8 x Fr., 3.5. 12.7., 9.30 - 10.15 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
In den Kursen von Frau Konnerth wird getaucht.
Bitte mitbringen: für Babys: gutsitzende Badehose, Wasserwindel. eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Konnerth, Gerlinde

> Zur Anmeldung


19EK1052

Fortsetzerkurs: Säuglings- und Kleinkinderschwimmen 3 - 5 Monate aufklappen

Fr., 03.05. | 10:15 - 11:00 Uhr | 96,00 €

Tannenhof Bad, Saulgauer Str. 3, Ulm-Wiblingen

> Zur Anmeldung

Fortsetzerkurs: Säuglings- und Kleinkinderschwimmen 3 - 5 Monate

8 x Fr., 3.5. - 12.7., 10.15 - 11.00 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
In den Kursen von Frau Konnerth wird getaucht.
Bitte mitbringen: für Babys: gutsitzende Badehose, Wasserwindel. eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Konnerth, Gerlinde

> Zur Anmeldung


19EK1064

Babyschwimmen 4 - 6 Monate aufklappen

Mo., 06.05. | 09:15 - 10:00 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen 4 - 6 Monate

8 x Mo., 6.5. - 8.7., 9.15 - 10.00 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Mach, Simone

> Zur Anmeldung


19EK1071

Babyschwimmen 6 - 9 Monate (Anfänger) aufklappen

Mo., 06.05. | 10:00 - 10:45 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen 6 - 9 Monate (Anfänger)

8 x Mo., 6.5. - 8.7., 10.00 - 10.45 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Mach, Simone

> Zur Anmeldung


19EK1062

Babyschwimmen 4 - 6 Monate aufklappen

Di., 07.05. | 09:15 - 10:00 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen 4 - 6 Monate

8 x Di., 7.5. - 9.7., 9.15 - 10.00 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
Bei Anfängerkursen im Bethesda bitte im Foyer warten. Sie werden von der Kursleitung abgeholt.
  • Leitung: Götz, Barbara

> Zur Anmeldung


19EK1081

Babyschwimmen Wasserfrösche 9 - 14 Monate aufklappen

Di., 07.05. | 10:15 - 11:00 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen Wasserfrösche 9 - 14 Monate

8 x Di., 7.5. - 9.7., 10.15 - 11.00 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Götz, Barbara

> Zur Anmeldung


19EK1081A

Babyschwimmen Wasserfrösche 9 - 14 Monate aufklappen

Di., 07.05. | 11:00 - 11:45 Uhr | 82,00 €

Bethesda Bad Geriatrische Klinik, Zollernring 26, Ulm

Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch

> Zur Anmeldung

Babyschwimmen Wasserfrösche 9 - 14 Monate

8 x Di., 7.5. - 9.7., 11.00 - 11.45 Uhr
In den Babyschwimmkursen erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr unter Berücksichtigung psychosozialer und psychomotorischer Gesichtspunkte. Der praktische Teil der Babyschwimmkurse beinhaltet die spielerische Wassergewöhnung und Förderung der ganzheitlichen kindlichen Lernfähigkeit aus sicherem, engen Eltern-Kind-Kontakt heraus. Dazu lernen die Eltern spezielle Haltetechniken, Lockerungsübungen und Bewegungsanregungen. Durch den Bewegungsanreiz des Wassers und den vorhandenen Atemschutzreflex des Säuglings sind viele Übungen und Wasserspiele möglich, die zur Kräftigung der Muskeln und des Bindegewebes des Säuglings beitragen und die gesamte Widerstandsfähigkeit erhöhen. Dieses "Babyschwimmen" ist auch bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen sehr förderlich nach Absprache mit dem Kinderarzt.
Kursgebühr für 1 Erw. + 1 Kind inkl. Badnutzungsgebühr.
Bitte mitbringen: für Babys: Schwimmwindel, eine wasserdichte Matte (Gymnastikmatte) als Unterlage mitbringen.
für Eltern: Badebekleidung, Badeschuhe, Handtuch
  • Leitung: Götz, Barbara

> Zur Anmeldung