Kursdetails

Dem Rücken etwas Gutes tun mit Eutonie - Ein Sonntags-Workshop

Kursnr. 221GH43107
Beginn So., 17.07.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort fbs, 33 BewegungsBühne, 3. Stock (3b)
Gebühr 29,00 €
Dozent(en) Monika Koddebusch



Bitte mitnehmen bequeme Kleidung und warme Socken, Yoga-Matte, Wolldecke

Kursbeschreibung

Sind Sie in Ihrem Alltag sehr eingespannt? Arbeiten Sie viel sitzend am Schreibtisch? Sind Sie häufiger im Bereich der Schultern und des Rückens verspannt? Fühlen Sie sich in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt? Wollen Sie sich etwas Gutes tun? Dann sind Sie richtig in diesem Kurs.
In diesem Kurs werden Sie sich der ganzen Rückseite Ihres Rumpfes in vielfältiger Weise spürend annähern. Durch bewusst ausgeführte Körperübungen mit Alltags- und Eutoniematerial (z.B. Tennis- und Nickibälle, Bambusstäbe) und den Eutonieprinzipien Berührung, Kontakt und Transport können Sie erfahren, wie sich der Spannungszustand von Muskulatur und Nerven verändert. Verspannungen können sich lösen, die Faszien werden wieder geschmeidiger, größere Beweglichkeit und Wohlbefinden können sich einstellen.
 
Eutonie Gerda Alexander® ist eine behutsame Körperarbeit, die durch bewusst ausgeführte Körperwahrnehmungs- und Spürübungen in Ruhe und Bewegung dazu anleitet, sich selbst besser wahrzunehmen und Spannungen im Körper zu regulieren. Bewegungen werden leichter, neue Haltungs- und Bewegungsmuster sind. Eutonie stärkt die eigene Gesundheitskompetenz und wirkt sich längerfristig auch auf das seelische Wohlbefinden aus. Eutonie ist für alle, die etwas Gutes für sich tun möchten.
 
Für die Eutonie-Übungen benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Der überwiegende Teil der Eutonie-Übungen findet am Boden statt. Jede/r macht die Übungen mit Abstand zum andern für sich allein.
Die angewendeten Übungen sind leicht in den Alltag zu integrieren.

Mitzubringen sind: Bequeme und warme Kleidung, warme Socken, Wolldecke.


Kurs teilen: